Home Welt "Ich möchte vor Freude tanzen": eine Strandhüttenflucht auf Kents Isle of Sheppey...

“Ich möchte vor Freude tanzen”: eine Strandhüttenflucht auf Kents Isle of Sheppey | Reise

J.Unter dem Sheppey Crossing zischen die Skier, während ich durch die beiden Bögen fahre, die den Eingang zur Insel markieren. Es ist nicht der naheliegendste Ort, um meine Mutter für unsere erste Pause nach dem Lockdown mitzubringen. Die Isle of Sheppey an der Nordostküste von Kent, eine Stunde von London entfernt, ist ein Ort, der oft von Leuten entlassen wird, die die Einheimischen „Swampies“ nennen und glauben, die Insel sei eine lange Ansammlung von Chaletparks. Mehr täuschen sie – sie verpassen. Sheppey ist ein Ort mit weitem Himmel, an dem Kiebitze in Schuss Satin Partykleider Pirouette über die Felder.

Sheppey Karte


Wir reisen zum anderen Ende der Insel durch den traditionellen Ferienort Leysdown-on-Sea mit seinen Fisch-und-Chips-Läden und Vergnügungsstudios. Wir kommen an der Statue der Flugzeugpioniere der 1900er Jahre, den Short Brothers, vorbei, deren Arme vor Erstaunen über die Leistungen des Royal Aero Club hochgehalten wurden, der einst im nahe gelegenen Muswell Manor zu Hause war. Hier stiegen einige der frühesten britischen Flieger zum ersten Mal in den Himmel, und 1909 wurde es von den Gebrüdern Wright besucht.

Weiter entlang eines unbefestigten Weges sehen wir eine Reihe abgelegener Hütten auf dem Deich. Hier wohnen wir. Ich klettere durch die Dünen und finde unsere idyllische Strandhütte – das Beach House – mit Holzläden und einer breiten Veranda. Es ist alles leicht und luftig, die Meeresbrise weht durch und Brachvogel singt Arien auf der Strandlinie.

Typische Sumpflandschaft von Sheppey



Typische Sumpflandschaft von Sheppey. Foto: Getty Images

Im Inneren finde ich einen wunderschön gestalteten Raum mit ramponierten Sesseln und ungewöhnlichen Details: Das Waschbecken im Badezimmer wurde aus einem alten Sousaphon und die Lampenschirme aus Becken hergestellt. Es ist der perfekte Ort, um sich in diesen seltsamen Zeiten zu verstecken. Ein Ort, an dem Sie die letzten Bücher in Ihrer Sperrbibliothek zu Ende lesen oder die Anstrengungen vergessen können, Ihre Kinder zu erziehen und sie stattdessen zum Spielen loszulassen.

Überwältigt von einem Ausbruch von Urlaubsfieber möchte ich vor Freude über das neu geprägte Vergnügen eines Wochenendausflugs herumtanzen – umso süßer für die Erkenntnis, dass ich es nie wieder für selbstverständlich halten darf.

Ich gehe die salzgestrahlten Holzstufen hinunter durch einen Garten aus Wolfsmilch und Marramgras. Hinter dem Lattenzaun befindet sich der Strand. Der Himmel ist mit Muschelblau gewaschen, das die Farben der Muscheln widerspiegelt, die auf dem Sand unten verstreut sind, und der Strand ist verlassen, bis auf die Austernfischer, die wie Chevrons über dem Meer fliegen.

Innenraum der Strandhütte, Isle of Sheppey



“Es ist alles Licht und Luft, und die Meeresbrise weht durch.”

Die Flut ist da. Ich kann es kaum erwarten zu schwimmen, ein Vergnügen, das ich seit Februar nicht mehr hatte. Das Wasser ist warm und seidig, als ich eintrete. Ja, wirklich. Es erwärmt sich langsam, während die Flut über den Schlamm der Flussmündung kriecht. Ich mache eine Pause und zähle bis drei. Nachdem ich so lange gewartet habe, möchte ich dieses Vergnügen etwas länger aufschieben. Ich starte mich hinein und streiche aus der Brust, spüre, wie die Muskeln in Salzwasser wieder erwachen. Ich möchte weitermachen und mich zurückziehen, aber ich drehe mich auf den Rücken und streichle meine Mutter, die entlang der Linie nach Muscheln sucht.

Später sitzen wir auf der Veranda, trinken Wein und unterhalten uns nach monatelangen Gesichtsmasken und Handgels in unserer Blase. Die Austernfischer tauchen wieder auf, wenn die Flut verschwindet und unsere Schwimmkostüme im Wind trocknen. “Es ist, als wäre ich auf einem anderen Planeten gelandet”, sagt Mama, als sich die Stille um uns herum ausdehnt.

Carol Donaldson und ihre Mutter auf der Veranda

Carol Donaldson und ihre Mutter auf der Veranda

In dieser Nacht nimmt ein Sturm zu. Wir zünden den Holzofen an und beobachten die Flammen, bevor wir in gemütlichen Kabinenzimmern schlafen, während der Wind über die Weizenfelder fliegt.

Ich werde von Austernfischern geweckt, die im Morgengrauen trillern. Wir machen einen Spaziergang, knirschen am einsamen FKK-Strand vorbei zum Naturschutzgebiet South Swale des Kent Wildlife Trust, das von lila Seelavendel überflutet ist. Im Winter schwirren elegante Hühnerträger über die Salzwiesen. Heute schwirren Schwalben tief über den Brackbecken.

Austernfischer im Flug.



Austernfischer im Flug. Foto: Mart R Porter / Alamy

An diesem Nachmittag reisen wir über die Insel und halten im Brambledown Farm Shop, um uns mit lokalem Käse und Honig zu versorgen, den die Insassen des Elmley-Gefängnisses hergestellt haben. Die Straße führt zu einem Gebiet namens Isle of Harty. Während wir den Hügel erklimmen, werden wir von einem Blick auf eine Weite eines alten Weidesumpfes begrüßt, der mit Salzhügeln übersät ist, die einst von den Römern bearbeitet wurden. Die Bauern hier arbeiten hart daran, das Land für wild lebende Tiere zu bewirtschaften. Zitronenquarkfarbene Bachstelzen bewegen sich über das Grasland und drehen sich in der Luft, um Fliegen zu schnappen. Wir halten an, um zu sehen, wie ein Sumpfegge über die Maisfelder gleitet und den Boden dunkel beschattet, in der Hoffnung, einen Wiesenpipit von seiner Stange zu spülen.

Ganz am Ende dieser Straße ins Nirgendwo, im Weiler Harty, befindet sich die mindestens 1000 Jahre alte Apostelkirche St. Thomas, die jetzt vier Tage die Woche geöffnet ist. Im Inneren werden die Kirchenbänke von Öllampen beleuchtet, und Buntglasfenster zeigen das bäuerliche Leben zu jeder Jahreszeit und die Schleiereulen, die hier manchmal in der Dämmerung auf der Jagd sind. Winzige Töpfe mit hausgemachtem Chutney können gekauft werden, indem man Münzen in eine Ehrlichkeitsbox wirft.

In der Nähe befindet sich das neu eröffnete Ferry House Inn, das jetzt wieder Essen aus seinem Gemüsegarten serviert. Die Insel ist voller unerwarteter Freuden. Im Norden, nur einen kurzen Spaziergang vom Bahnhofsbahnhof Sheerness entfernt, liegt die historische Blue Town, die Heimat des Criterion Theatre, einer restaurierten viktorianischen Musikhalle, in der Sie klassisches Kino sehen und Cream Tees bestellen können (die Teestube / Bar und die Abendkasse sind wieder geöffnet 6. August, Kino 28. August). Das nahe gelegene, denkmalgeschützte Rose Street Cottage of Curiosities, das normalerweise die lokale Geschichte zum Leben erweckt und das ganze Jahr über Veranstaltungen für Kinder, Kunst und Lyrik veranstaltet, ist wieder ein schöner Zwischenstopp, wenn die Beschränkungen aufgehoben werden.

Sonnenaufgang über dem Naturschutzgebiet Elmley Marshes auf der Isle of Sheppey.



Sonnenaufgang über Elmley Marshes Vogelreservat auf der Isle of Sheppey. Foto: FLPA / Alamy

Die Flut ist wieder da, als wir in die Kabine zurückkehren und gerade noch Zeit haben, ein weiteres Bad zu nehmen, bevor wir den Grill anzünden. Auf der anderen Seite des Wassers kann ich die modische Küstenstadt Whitstable sehen, die von so vielen Menschen besucht wird, die der Stadt entkommen wollen. Sheppey war zu lange der arme Cousin, aber es verdient, geliebt zu werden. Es ist ein wilderer Ort mit farbenfrohen Charakteren, unberührten Stränden und endlosem Himmel, ein Ort, an dem die Welt und ihre Sorgen weit weg zu sein scheinen.

• • Die Unterkunft im Beach House (für vier Personen ab £ 150 pro Nacht) wurde von Canopy & Stars bereitgestellt
Carol Donaldson ist Autor von On the Marshes: Eine Reise in die englischen Wasserländer (Little Toller Books, £ 10). Auch im Guardian Bookshop erhältlich

Sechs weitere Kabinen in England

BoatShack, Cambridgeshire

Glamping Boat Shack


Dieser 1945er Eichen-Lärchen-Fischtrawler wurde in ein gemütliches Kingsize-Schlafzimmer mit einer Tür im Bullauge-Stil umgewandelt – und es gibt eine angrenzende Hütte mit einer Küche und einer ebenerdigen Dusche. Die charaktervolle Hütte befindet sich in einem privaten 1,2 Hektar großen Wald auf einem kleinen Bauernhof im Fens in der Nähe von Ely. Es ist ein netzunabhängiges Anwesen, das mit Sonnenkollektoren betrieben wird und über einen Holzofen verfügt, der aus dem Motor des Bootes gefertigt ist. Mit Blick auf die Landschaft gibt es eine Terrasse aus wiedergewonnenen Schwellen mit Tisch und Stühlen, eine Feuerstelle und ein Rolltop-Bad.
• • Ab £ 140 pro Nacht für zwei Personen, hostunusual.com

Wrangler’s Den, Nottinghamshire

Wrangler's Den, Nottinghamshire


Diese Hütte im Ranch-Stil ist inspiriert von der Zeit der Besitzer in den Rocky Mountains, daher die Wippe auf der Veranda und das seltsame Wagenrad und der Cowboyhut. Pferde auf dem Feld nebenan setzen die Präriestimmung fort. Es gibt zwei Schlafzimmer, eine Wohnküche mit Holzofen und ein Badezimmer. Die Hütte befindet sich am Rande des Sherwood Forest im malerischen Dukeries-Viertel von Nottinghamshire und ist ein guter Ort, um Wildtiere zu beobachten. Zu den Besuchern zählen Hasen, Hirsche, Turmfalken und Rotmilane.
• • Ab £ 135 pro Nacht für vier Personen, Qualitätunearthed.co.uk

Das Lakehouse in Cheshire

Das Haus am See


Diese neu renovierte offene Hütte befindet sich am See auf dem Gelände der Coddington Mill aus dem 18. Jahrhundert. Es ist ein warmer, holzverkleideter Raum mit einem Holzofen, einem eigenen Bad und Falttüren zur Terrasse, die über eine Kupferbadewanne verfügt, um sich im Freien zu entspannen. Sie können mit Honig, Eiern, Obst und Gemüse aus der Region kochen oder im 1,6 km entfernten Cock O’Barton Pub essen. Die Hütte liegt in der Nähe des Sandstone Trail, einer 34-Meilen-Wanderroute und eine 20-minütige Fahrt von der ummauerten Stadt Chester entfernt.
• • Ab £ 145 pro Nacht für zwei Personen, canopyandstars.co.uk

Water Lily Lodge, Essex

CoolStays Water Lily Lodge


Diese Holzhütte liegt am Rande eines abgelegenen Sees im Colne-Tal, umgeben von den acht Hektar großen Wäldern der Teybrook Farm und 11 km von Colchester entfernt. Es gibt einen offenen Wohnbereich, drei Schlafzimmer und eine Terrasse mit Whirlpool. Die Eigentümer haben kürzlich Kingfishers Nest, eine kleinere Hütte für Paare, an einem anderen Ort am See gebaut. Die Gäste können im See angeln, der nächste Pub ist ein paar Kilometer entfernt und die Strände und Austernhütten von Mersea Island sind nur eine kurze Autofahrt entfernt.
• • Ab £ 120 pro Nacht für sechs Personen, coolstays.com

Billy Goat Hütte, Herefordshire

Die Billy Goat Cabin Cool Camping


Diese malerische Giebelhütte befindet sich in einem Wäldchen, umgeben von Feldern, aber nur drei Meilen von Hereford entfernt. Das Doppelbett befindet sich im Zwischengeschoss und es gibt auch einen Futon für zwei Personen im Erdgeschoss sowie einen Holzofen. Draußen gibt es eine Feuerschale und einen Pizzaofen sowie ein Kompostklo. Für diejenigen, die Dips im Freien mögen, ist das nahe gelegene Lugg Meadows ein beliebter wilder Badeplatz.
• • Ab 100 Pfund pro Nacht für bis zu vier Personen, coolcamping.com

Buttercup Cabin, East Yorkshire

Buttercup Cabin, Ost Yorkshire


Diese Hütte besteht nicht aus Holz, sondern aus Strohballen mit lehmverputzten Wänden und Eichenbalken. Es hat einen eigenen Garten innerhalb der Village Farm im Weiler Brind, drei Meilen von der Marktstadt Howden entfernt. Es gibt ein Schlafzimmer mit Bad und eine Wohnküche sowie eine Terrasse mit Picknickbank, Sonnenliege und Grill. Buttercup Cabin ist eine gute Option für eine autofreie Pause: Es ist eine Meile vom Bahnhof Howden entfernt, der auf der Linie von London nach Hull liegt und auch Verbindungen nach Leeds und York bietet.
• • Ab £ 60 pro Nacht für zwei Personen, oneoffplaces.co.uk
Rachel Dixon

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine kleine Provision verdienen, wenn ein Leser durchklickt und einen Kauf tätigt. Unser gesamter Journalismus ist unabhängig und wird in keiner Weise von Werbetreibenden oder kommerziellen Initiativen beeinflusst. Durch Klicken auf einen Partnerlink akzeptieren Sie, dass Cookies von Drittanbietern gesetzt werden. Mehr Informationen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum