Home Wirtschaft Immer mehr kanadische Ölfeldunternehmen streben nach CCAA-Schutz, um sich umzustrukturieren

Immer mehr kanadische Ölfeldunternehmen streben nach CCAA-Schutz, um sich umzustrukturieren

Während eine wachsende Anzahl von Ölpatch-Unternehmen in ganz Nordamerika in den Bankrott getrieben wird, arbeiten einige kanadische Akteure mit Gläubigern zusammen und unternehmen Schritte, die Experten zufolge darauf abzielen, ein solches Schicksal zu vermeiden.

Bow River Energy, Cequence Energy und Delphi Energy haben nach dem Companies ‘Creditors Arrangement Act (CCAA) Schutz beantragt, um einen Umstrukturierungsplan mit den Gläubigern auszuarbeiten, mit dem versucht werden soll, Konkurs oder Konkurs zu vermeiden. Es ermöglicht einem Unternehmen, weiter zu arbeiten, Mitarbeiter zu halten und den Verwaltungsrat und die Führungskräfte unter Kontrolle zu halten.

Experten sagen, dass die Zahl der CCAA-Fälle in letzter Zeit gestiegen ist, was darauf hindeutet, dass einige Führungskräfte trotz aktueller finanzieller Schwierigkeiten immer noch eine Zukunft für ihre Unternehmen sehen.

“Sie sehen ihre Kapitalstruktur und es gibt möglicherweise eine Möglichkeit, ihre Kapitalstruktur zu fixieren und als Unternehmen mit weniger Schulden und mehr Eigenkapital voranzukommen”, sagte Tom Pavic, Präsident der in Calgary ansässigen Sayer Energy Advisors , darüber, wie Unternehmen prüfen, wie sie ihre Geschäftstätigkeit finanzieren.

Anfang dieses Monats hat Bow River Energy in Privatbesitz einen CCAA-Prozess eingeleitet. Das Unternehmen ist in der Region Provost in Alberta sowie im Nordwesten von Saskatchewan tätig.

In den letzten Wochen erhielt Cequence Energy Ltd. einen CCAA-Schutz mit Verbindlichkeiten in Höhe von rund 113 Mio. USD. Nach Angaben des Unternehmens werden Optionen geprüft, die “den Verkauf des gesamten Geschäfts oder eines Teils des Geschäfts und der Vermögenswerte oder Anteile des Unternehmens, die Neuverhandlung bestimmter belastender Verträge, die Refinanzierung, die Rekapitalisierung oder andere Restrukturierungsalternativen umfassen können”.

Die Öl- und Gaseigenschaften von Cequence befinden sich im Nordwesten von Alberta und im Nordosten von British Columbia.

Delphi Energy, ein Junior-Erdgasunternehmen in Alberta und British Columbia, erhielt im April den CCAA-Schutz.

Viele Unternehmen, die vom Energiesektor abhängig sind, haben ebenfalls Probleme, darunter Entrec, ein in Alberta ansässiger Anbieter von Schwerlasttransporten und Kranen, der im Mai in die CCAA eingetreten ist.

Unternehmen entscheiden sich möglicherweise für CCAA, weil sie der Ansicht sind, dass die aktuellen Marktkräfte wie der Rückgang der Kraftstoffnachfrage während der Pandemie nur vorübergehend sind und sich die Ölpreise letztendlich verbessern werden.

“Ich denke, das ist es, was diese Unternehmen denken und warum sie den CCAA-Weg gehen”, sagte Pavic.

Laut Neil Narfason, einem Restrukturierungspartner von Ernst & Young in Calgary, hat der finanzielle Druck in den letzten Monaten wahrscheinlich die für viele Unternehmen bereits problematische finanzielle Situation beschleunigt.

“Diese Unternehmen hätten vor COVID und vor dem Zusammenbruch der Energiepreise Schuldenprobleme gehabt”, sagte er.

Die finanziellen Kämpfe erstrecken sich über den gesamten Kontinent, da viele Ölpatch-Unternehmen an den Rand gedrängt werden, darunter der amerikanische Erdgasriese Chesapeake Energy, der am Wochenende bankrott geht. In den nächsten zwei Jahren haben einige Analysten angegeben, dass mehr als 200 Schieferunternehmen in den USA bankrott gehen könnten, wenn die Öl- und Gaspreise auf dem aktuellen Niveau bleiben.

Insolvenzen sind auch in vielen Branchen zu beobachten, vom Modehändler Reitmans bis zum globalen Zirkusunternehmen Cirque de Soliel.

Im kanadischen Ölfeld erwartet Narfason weitere Fälle von Unternehmensumstrukturierungen, da die Rohstoffpreise und Investitionen niedrig bleiben.

“Wir erwarten mehr energiebasierte Insolvenzen. Wir erwarten auch mehr Konsolidierung und [merger and acquisition] Aktivität, weil Unternehmen einfach nicht über die Liquidität verfügen, die sie zur Durchführung eines ordnungsgemäßen Geschäftsplans benötigen “, sagte er.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Der kanadische Wachmann Pangos unterschreibt nach zwei Jahren bei Barcelona bei der russischen Mannschaft

Kevin Pangos ist auf dem Weg nach Russland, nachdem Barcelona beschlossen hat, die kanadische Garde nicht erneut zu unterzeichnen. Der 27-Jährige aus Holland Landing, Ontario,...

Weiße Frau angeklagt, nachdem sie 911 auf schwarzen Mann in rassistischer NYC-Konfrontation angerufen hatte

NEW YORK - Eine weiße Frau, die die Polizei während eines auf...

Beamte halten Coronavirus-Briefing ab, nachdem LA County mit über 3.100 bestätigten Fällen am Freitag einen neuen Tagesrekord aufgestellt hat

Los Angeles County stellt weiterhin Rekorde in seiner dramatischen Zunahme von COVID-19-Fällen auf, wobei die größte Anzahl von Fällen an einem einzigen Tag -...

Recent Comments