Home Welt In Bolsonaros Brasilien sind alle anderen für Viren verantwortlich

In Bolsonaros Brasilien sind alle anderen für Viren verantwortlich

Angesichts eines Reiseverbots, das die USA Brasilien wegen des weit verbreiteten COVID-19 auferlegt hatten, nannte einer seiner Berater es Pressehysterie.

Seit Beginn des Ausbruchs hat der brasilianische Staatschef es vermieden, die möglichen Auswirkungen seiner Maßnahmen anzuerkennen, insbesondere indem er die Empfehlungen der lokalen Staats- und Regierungschefs, zu Hause zu bleiben, untergräbt. Eine seltene Ausnahme kam Mitte April, als Bolsonaro einen neuen Gesundheitsminister ernannte, der die Aufgabe hatte, die Wirtschaft vor dem Coronavirus zu schützen.

“Die Wiedereröffnung des Handels ist ein Risiko, das ich eingehen muss, denn wenn es (das Virus) schlimmer wird, landet es in meinem Schoß”, sagte er.

Weniger als zwei Wochen später, als die Zahl der Todesopfer in Brasilien über 5.000 stieg, sagte er zu Reportern: “Sie werden diese Zählung, die nicht meine ist, nicht auf meinen Schoß legen.”

Fast einen Monat später hat sich die Zahl der Todesopfer im Land von 211 Millionen auf 23.473 mehr als vervierfacht und nimmt weiter zu.

Der brasilianische Oberste Gerichtshof entschied, dass Staaten und Städte für die Verhängung von Isolationsmaßnahmen zuständig sind. So ging Bolsonaro am 7. Mai zielstrebig über die Three Powers Plaza der Hauptstadt zum obersten Gericht, einer engen Gruppe von Ministern und Geschäftsführern im Schlepptau, und forderte, die lokalen Beschränkungen zu mildern.

“Einige Staaten sind bei ihren restriktiven Maßnahmen zu weit gegangen, und die Konsequenzen klopfen an unsere Tür”, sagte er und fügte hinzu, dass zig Millionen Brasilianer ihr Einkommen verloren haben. Er hat wiederholt einige lokale Führer namentlich herausgegriffen.

Als die Gouverneure Bolsonaros späterem Erlass widersprachen, dass Fitnessstudios, Friseurläden und Schönheitssalons als wesentliche Dienstleistungen betrieben werden dürfen, beschuldigte er sie, die Rechtsstaatlichkeit zu untergraben, und schlug vor, dass der Schritt “unerwünschten Autoritarismus in Brasilien” hervorrufen würde.

Am Samstagabend wagte sich Bolsonaro in die Hauptstadt von Brasilia, um mit gutem Beispiel voranzugehen. Diesmal aß er einen Hot Dog, den er bei einem Straßenhändler gekauft hatte. Das Video, das er auf Facebook gepostet hat, zeigte Unterstützer, die Selfies machten und ihn bei seinem Spitznamen nannten – “Mythos!” – während diejenigen, die sich in Selbstquarantäne mit Blick auf Wohnungen befanden, aus Protest Töpfe und Pfannen schlugen.

Eine Umfrage von XP / Ipespe vom 17. bis 18. Mai ergab, dass 58% der Befragten die Pandemie-Reaktion von Bolsonaro als schlecht oder schrecklich und nur 21% als gut oder ausgezeichnet bewerteten. In beiden Punkten erging es den Gouverneuren mehr als doppelt so gut. Die Umfrage hatte eine Fehlerquote von 3,2 Prozentpunkten.

Lateinamerikas größte Nation hat etwa 375.000 COVID-19-Fälle bestätigt, mehr als jede andere Nation außer den USA, und Experten sagen, dass diese Zahl aufgrund unzureichender Tests eine erhebliche Unterzählung darstellt. Die Belastung der unterfinanzierten Krankenhäuser in Brasilien hat sie in mehreren Bundesstaaten an den Rand des Zusammenbruchs gebracht und verhindert, dass einige Patienten behandelt werden.

Laut Miguel Lago, Exekutivdirektor des brasilianischen Instituts für gesundheitspolitische Studien, das Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens berät, entfalten sich Chaos und Herzschmerz unter einer Leere der Führung. Zwei Gesundheitsminister haben während der Pandemie ihr Amt niedergelegt, was Brasilien zur einzigen Nation der Welt macht, die eine solche Auszeichnung beanspruchen kann, sagte er.

Brasilien sei “völlig unfähig, mit dieser Krise umzugehen und auf sie zu reagieren, da auf diese Krise reagiert werden sollte – mit vollständiger Führung, klaren Botschaften, politischer Stabilität und Einheit”, sagte Lago. “Das ist hier nicht der Fall. Grundsätzlich sehen wir einen völligen Mangel an Ernsthaftigkeit und Kompetenz. “

Der rechtsextreme Führer entließ seinen ersten Gesundheitsminister, Luiz Henrique Mandetta, wegen der Unterstützung der Beschränkungen der Gouverneure. In seiner Abschiedsrede bezog sich Mandetta auf Bolsonaro, was er später gegenüber der Zeitschrift Época als Anspielung auf das Albert-Camus-Buch „The Plague“ bestätigte. Der Roman über eine kranke Stadt enthält eine Passage, die besagt, dass diejenigen, die nicht an die Pest glaubten, zuerst starben, weil sie keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen hatten.

Der zweite Minister von Bolsonaro, Nelson Teich, trat ungefähr einen Monat später zurück, nachdem er offen mit Bolsonaro über Chloroquin, dem Vorgänger des Malariamittels, das häufig von US-Präsident Donald Trump als praktikable Behandlung angepriesen wurde, nicht einverstanden war. Bolsonaro hat in seiner 17-monatigen Amtszeit oft offene Bewunderung für Trump und die USA zum Ausdruck gebracht.

Trump müsste den Top-Experten seiner Regierung für das Virus und den Nachfolger des Experten entlassen, an Kundgebungen gegen Pandemien teilnehmen und die Behandlung mit Chloroquin ausweiten, um „das Ausmaß der Kriseninkompetenz zu erreichen“, das Bolsonaro, Ian Bremmer, der Präsident der politischen Beratungsfirma Eurasia Group, gezeigt hat. sagte auf Twitter diesen Monat.

Wochen nachdem Bolsonaro Chloroquin gelobt und die Armee angewiesen hatte, die Produktion hochzufahren, gab er letzte Woche zu, dass es keine wissenschaftlichen Beweise für seine Wirksamkeit gibt, sagte aber, die Nation befinde sich “im Krieg” und es sei besser zu kämpfen und zu verlieren, als überhaupt nicht zu kämpfen . Das Land hat nur noch einen vorläufigen Gesundheitsminister: einen General ohne jegliche Gesundheitserfahrung vor April.

In der Hauptstadt veranstalteten Pro-Bolsonaro-Anhänger am Sonntag eine kleine Demonstration vor dem Präsidentenpalast, wie sie es seit mehreren Wochen getan haben. Bolsonaro schloss sich an und hob erneut Kinder in seine Arme.

Er teilte ein Video von einem Hubschrauberflug der Demonstration mit, der einen dünn besetzten Platz enthüllte. In einer Stadt mit 3 Millionen Einwohnern waren vielleicht 1.000 Menschen anwesend. Auf einem Banner stand “Lockdowns töten mehr als das chinesische Virus !!!”

Am selben Tag untersagte Trump die Einreise von Ausländern aus Brasilien in die USA. Trump hatte bereits bestimmte Reisende aus China, Europa, Großbritannien, Irland und in geringerem Maße aus dem Iran verboten. Er hat sich nicht dazu entschlossen, Reisen aus Russland zu verbieten, das die dritthöchste Anzahl an Infektionen weltweit aufweist.

Der Sonderberater von Bolsonaro für internationale Angelegenheiten, Filipe Martins, twitterte, dass das Verbot das natürliche Ergebnis der großen brasilianischen Bevölkerung sei. “Es gibt nichts spezielles gegen Brasilien. Ignorieren Sie die Hysterie der Presse “, sagte er. Bolsonaro teilte Martins ‘Kommentar in den sozialen Medien mit, hat sich aber nicht selbst kommentiert.

Als Bolsonaro am Montagmorgen die Residenz des Präsidenten verließ, lehnte er es ab, die Fragen der Reporter zu beantworten. Ein Unterstützer erregte seine Aufmerksamkeit und sie bat ihn, eine “massive Propagandakampagne” zu starten, um sein negatives Image im Ausland zu verbessern.

“Die globale Presse ist links”, erklärte Bolsonaro kühl und streckte dann seinen Arm aus, um auf Journalisten zu zeigen.

Nachdem Bolsonaro in sein Auto gestiegen war, wandten sich seine Anhänger Reportern zu und sprengten sie als “Müll” und “Kommunisten”, wobei sie obszöne Gesten und Drohungen machten.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Aktualisierungen des irischen Coronavirus: Zwei Todesfälle und 14 neue Fälle von Covid-19 wurden angekündigt

Es gab zwei neue Todesfälle und 14 neue Fälle von Coronavirus in Irland gemeldet. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 25.683, während...

Stadt: Keine Fans bei Spielen in Philadelphia im Jahr 2020

Wenn Fans zu irgendeinem Zeitpunkt im Jahr 2020 wieder in die Stadien für Spiele dürfen, wird es in Philadelphia keine geben.Stadtbeamte sagten am Dienstag,...

Daniela Elser: Meghans Girl Up-Rede enthüllt ihren Plan, nachdem sie das königliche Leben aufgegeben hat

KOMMENTAR: Als Prinz William und Prinz Harry zur Schule gingen, waren sie unter dem Nachnamen Wales bekannt. Jahrzehnte später,...

Apple veröffentlicht heute iOS 13.6 mit Apple News + Audio, CarKey-Funktion und mehr

Apple stellt iOS 13.6 heute allen Benutzern zur Verfügung. Das Update bringt Neue Eigenschaften wie verbesserte Unterstützung für das Herunterladen und Installieren von...

Recent Comments