In China besetzen Eigenheimkäufer ihre „verrottenden“, unfertigen Grundstücke

| |

Aber im Juni 2020 geriet Jiadengbao Real Estate in die Schlagzeilen, nachdem ein Gericht seine Muttergesellschaft der illegalen Kapitalbeschaffung beschuldigt und Immobilien im Wert von 340 Millionen Yuan beschlagnahmt hatte, darunter eine Reihe von Wohnungen in der Villa des Landkreises Xiulan.

Die Bauarbeiten wurden Mitte 2020 eingestellt, was Xu Monate später herausfand und ihre damaligen Gefühle als „vom Paradies abgestürzt“ beschrieb.

Jiadengbao Real Estate antwortete nicht auf eine Bitte um Stellungnahme von Reuters.

Seit dem Ausbruch der Schuldenkrise im Jahr 2021 gerieten Tausende weiterer Eigenheimkäufer in ähnliche Zwangslagen, als zahlungsunfähige Bauträger in Konkurs gingen oder schwierige Projekte aufgegeben haben.

ZÄUNE UND UNTERWACHS

Neulich war der Hauptgebäudeblock der Xiulan County Mansion von einem hohen blauen Zaun umgeben, während das Clubhaus, das in Werbematerialien angepriesen wurde, von dichtem Unterholz bedeckt war. Betonmischer, Eisenstangen und Trümmerhaufen lagen verstreut herum.

Xu, die arbeitslos ist, sagte, sie habe die Wohnung für ihren einzigen Sohn gekauft, in der Hoffnung, dass er dort eine Familie gründen könne. Sie sagte, ihr Sohn und ihr Ehemann, die weit entfernt in der nördlichen Provinz Hebei leben, machten sie für ihre finanzielle Notlage verantwortlich und sprachen nicht mehr mit ihr.

Previous

Fragen Sie den Kinderarzt: Positive Schulbeziehungen sind für die psychische Gesundheit von Kindern von entscheidender Bedeutung [column] | Zusammen

Ersthelfer bestätigen, dass der Junge am Samstag im Ohio River in der Nähe von Huntington ertrunken ist

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.