In der atemberaubenden Scheune, die die RTE-Zuschauer gestern Abend im Haus des Jahres umgehauen hat

| |

Home of the Year kehrte gestern Abend auf die Bildschirme zurück, und die Zuschauer im ganzen Land sahen sich die Hit-Immobilienshow an.

Im Rahmen des RTE-Programms treten drei Personen gegeneinander an, um ihre einzigartigen und eigenartigen Häuser zu zeigen, während sie jede Woche um den Spitzenplatz kämpfen.

In dieser Saison kehrte Hugh Wallace zurück, als er von zwei neuen Richtern begleitet wurde, um die ersten Häuser der neuen Serie zu inspizieren.

Und die Zuschauer wurden nicht enttäuscht, nachdem in der Folge von gestern Abend drei atemberaubende Häuser gezeigt wurden – viele erkannten bereits eines aus den sozialen Medien.

Fans der Show hatten bereits letzte Woche David O’Briens komplett schwarzes Haus im Stallstil im Trailer für diese Saison gesehen und es sofort in den sozialen Medien erkannt.

Und sie erhielten in der Nacht einen umfassenden Einblick, als David den beeindruckenden Eigenbau zeigte, der sich durch das einzigartige Aussehen einer Stahlverkleidung und einen dunkelschwarzen Wellpappenausflug auszeichnete.

(Bild: Instagram)

O’Brien hat bereits eine große Fangemeinde in den sozialen Medien, wo er einen Einblick in sein modernes Zuhause bietet.

Er baute den Bungalow in Cork im Jahr 2017 und zog ein Jahr später ein.

Vor der Show sagte Carl zu seinen rund 16.000 Anhängern: „Nervös, aber sehr aufgeregt, Sie alle heute Abend in meinem Haus begrüßen zu dürfen.

Der helle Wohnbereich nutzt so viel Sonnenlicht wie möglich und bildet einen starken Kontrast zum dunklen Äußeren
(Bild: Instagram)
(Bild: Instagram)

„Was für ein Wirbelwind es war, seit ich angekündigt habe, dass mein Zuhause erscheinen wird @rtehomeoftheyear letzten Freitag.

„Ich bin wirklich überrascht von all den guten Wünschen und meiner Entschuldigung, wenn ich zu niemandem zurückgekehrt bin.“

Trotz des dunklen Äußeren des monolithisch aussehenden Hauses hat David Licht verwendet, um ein helles, lebendiges Interieur zu schaffen.

Eines der Hauptgespräche war der Flügel in Davids Haus.

Das Herzstück des Flügels
(Bild: Instagram)

Er wollte zunächst, dass sein Klavier die Kücheninsel in seinem Haus ist, und arbeitete es als auffälliges Herzstück der Küche ein.

David baute auch eine Geheimtür in sein Haus, die die Köpfe von Richtern und Zuschauern drehte.

Das Chesterfield-Sofa, von dem aus er das Haus seiner Großmutter sehen kann, ist sein Lieblingsteil des Hauses.

Sie können David folgen und auf Instagram weitere Updates zu seinem Zuhause erhalten Hier.

HoIch des Jahres kehrt nächsten Dienstag um 20:30 Uhr zu RTE One zurück.

.

Previous

Das PS5- und Xbox Series X / S-Update für ‚Marvel’s Avengers‘ erscheint am 18. März

Toronto Raptors PG Lowry mit Knöchelschmerzen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.