In der Region Mykolajiw deckte die Armee der Ukraine zwei Munitionsdepots der Russen – UNIAN

Die Armee der Ukraine hat nach feindlichen Zielen in zwei Bezirken des Gebiets von Nikolaev geschlagen.

Im Gebiet von Nikolaev Streitkräfte der Ukraine auf zwei feindliche Munitionsdepots geschossen.

Raketen- und Luftangriffe wurden auf feindliche Lagerhäuser in den Bezirken Snigirevsky und Bashtansky der Region Nikolaev verübt, berichtete in Facebook Einsatzkommando “Pivden” der Streitkräfte der Ukraine.

“… Es gibt eine Bestätigung der Liquidation eines Lagers, die restlichen Ergebnisse werden erneut untersucht …”, heißt es in der Nachricht.

Lesen Sie auch:

Daran erinnern, dass die russischen Truppen ging am frühen Morgen des 24. Februar zu einer umfassenden Invasion der Ukraine über und begann Bomben auf militärische und zivile Ziele abzuwerfen. Allein in Mariupol, Gebiet Donezk, starben mehr als 20.000 Menschen durch die Aktionen der Eindringlinge. Den Gegnern gelang es, einen Teil des Südens und Ostens unseres Landes unter ihre Kontrolle zu bringen.

Die Verteidiger der Ukraine wiesen die Feinde würdig zurück. Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine hat das am 3. Juli in unserem Territorium gemeldet haben bereits etwa 35.000 970 Gegner eliminiert und insbesondere 1.584 feindliche Panzer.

Die Neuigkeiten könnten Sie auch interessieren:

siehe auch  Der Bürgermeister von NYC, Eric Adams, verprügelt den Gouverneur von Texas, Greg Abbott, nachdem der zweite Bus mit Migranten angekommen ist: „Das ist schrecklich“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.