In der Russischen Föderation ist die Zahl der Toten bei den Schießereien in Perm geklärt

| |

Foto: 59.ru

Bei Schießereien an der Universität von Perm sind sechs Menschen ums Leben gekommen

Nach aktualisierten Daten kamen bei dem Angriff sechs, nicht acht Menschen ums Leben. Weitere 24 wurden verletzt.

Bei den Schüssen an der Perm State University am Montag, 20. September, wurden sechs Menschen getötet, 24 wurden verletzt. Das teilte der Pressedienst des russischen Gesundheitsministeriums mit.

“Nach den aktualisierten Betriebsdaten der Bundeszentrale für Katastrophenmedizin sind bei dem Vorfall an der Staatsuniversität Perm sechs Menschen ums Leben gekommen, 24 Verletzte wurden medizinisch versorgt”, heißt es in der Mitteilung.

Zuvor wurde von acht Toten und 28 Verletzten berichtet.

Abrufen die Dreharbeiten in Perm wurden von einem Universitätsstudenten Timur Bekmansurov . inszeniert… Es wurde berichtet, dass er an seinen Wunden gestorben ist, aber später wurde bekannt, dass der Angreifer hat überlebt und befindet sich in einem ernsten Zustand.

Neuigkeiten von Korrespondent.net im Telegramm. Abonniere unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

.

Previous

Wichtiger Rat an das Kabinett: Bieten Sie auch Schwangeren eine Grippeschutzimpfung an

Sex-Skandal! Schmutziger Bürgermeister aus Vratsa versucht es mit einem Kind VIDEO 18+

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.