In der Türkei wurde ein Kampf zwischen Flugzeugpassagieren auf Video festgehalten

| |

Foto: Rahmen aus Video

Kämpfe in einem Flugzeug am Flughafen Istanbul

Passagiere des Fluges Istanbul-Tunesien hatten in der Kabine einen Streit um einen Platz für Gepäck. Der Flug hatte eine Verspätung von 5 Stunden.

In Istanbul, an Bord eines Tunisair-Flugzeugs auf einem Flug nach Tunesien, kämpften zwei Passagiere, der Flug wurde um 5 Stunden verspätet. Dies wird von der Ausgabe berichtet Tägliche Post.

“Der schockierende Vorfall wurde auf dem Tunisair-Flug TU216 am türkischen Flughafen Istanbul gefilmt, bevor er zum internationalen Flughafen Tunis-Karthago in Tunesien flog”, heißt es in der Erklärung.

Die Fluggesellschaft sagte, dass der Kampf zwischen den Passagieren zu einer Verspätung von fünf Stunden führte, da der Start verschoben werden musste.

Das Videomaterial zeigt zwei Frauen, die sich gegenseitig schieben und schlagen, während die Flugbegleiterin versucht, den Passagier weiter den Gang der Flugzeugkabine hinunterzuführen.

Früher wurde berichtet, dass der Flug eines Passagierflugzeugs von Air France Paris-Moskau wegen an Bord verspätet war Die Piloten kämpften im Cockpit Flugzeug.

Neuigkeiten von Correspondent.net im Telegramm. Abonniere unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

.

READ  Ich bin fest davon überzeugt, dass wir bei den Olympischen Spielen in Tokio die beste Medaillenchance haben, sagt Manpreet Singh
Previous

Angst vor medikamentenresistenter Malaria-Variante …

Feuer in Nes – – Unklare Umstände rund um den Tod

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.