In einem einzigartigen Fall zuerst aufgezeichnet … Entdeckung eines Asteroiden mit einem Schwanz

| |

Wissenschaftler haben über die Jahrhunderte des Weltraums und die darin auftretenden Veränderungen beobachtet und vom Fuß aus einen großen Unterschied zwischen Kometen und Planeten beobachtet.

Allen Studien zufolge bewegen sich Kometen in bestimmten Umlaufbahnen und bestehen aus Gesteinsmassen und Eis, die bei Annäherung an die Sonne aufgrund des Rauch- und Staubblasens eine dem Schwanz ähnliche Aura erzeugen.

Aber Asteroiden sind im Allgemeinen groß, trocken, felsig und träge und bewegen sich in Sonnenbahnen, die der Umlaufbahn unseres Planeten ähneln.

Aber Wissenschaftler waren kürzlich schockiert über eine unerwartete seltsame Szene, die diesen Theorien widersprach und feststellte, dass es auf einem neu entdeckten Planeten einen Schwanz namens Symbol “2019 LD2” gibt, den Wissenschaftler laut der wissenschaftlichen Zeitschrift “sciencealert” als den ersten Fall dieser Art betrachteten, der bis zu diesem Moment gesehen wurde.

Die Wissenschaftler wiesen darauf hin, dass dieser Asteroid einen kometenartigen Schwanz hat und Anfang Juni 2019 erstmals die Aufmerksamkeit der Astronomen auf sich zog, als das Frühwarnsystem der Universität Den Haag durch den “Atlas” ein neues und verblasstes Signal in der Trojaner-Gruppe entdeckte.

Am 10. Juni beobachteten Wissenschaftler am Atlas-Observatorium ein seltsames Verhalten auf dem Planeten, das durch das Verhalten des Kometen verursacht wurde, und am 11. und 13. Juni beobachteten Wissenschaftler in mehr als einem Observatorium auf der ganzen Welt dieses Verhalten, und im Juli 2019 waren die Bilder des neuen Atlas entscheidend, obwohl es langweilig war. Aber es war klar, dass der Asteroid einen Schwanz hatte, der dem Schwanz eines Kometen ähnelte, ein einzigartiger Zustand, der zum ersten Mal in der Geschichte aufgezeichnet wurde.

.

Previous

Globales Volumen Deodorant-Marktumsatz Prognose nach Regionen 2020-2026 – Derrière-l’Entente.com

Jean-Loup Dabadie starb am Sonntag

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.