In England wartet sogar Ronaldos Bentley in der Schlange auf Benzin

| |

Piloten sind bereits Lkw-Fahrer und sagen, sie verdienen mehr

In den letzten Wochen hatten die Briten Gelegenheit, sich an viele Volksweisheiten zu erinnern, die ihnen geholfen haben, als Nation schwierige Situationen zu meistern. Eine davon ist: “Wir sitzen alle im selben Boot” und sie verwenden es oft, wenn sie betonen wollen, dass es Solidarität und Gleichberechtigung geben wird, egal wie schwierig die Herausforderung ist. Und tatsächlich wurde sogar Cristiano Ronaldos teurer Bentley fotografiert, wie

wartet fast 7 Stunden

geladen sein

mit Kraftstoff ein

Manchester,

wo der portugiesische Star jetzt spielt. Es war zwar nicht der Fußballer am Steuer, sondern sein Fahrer, aber allein die Tatsache, dass er nicht auf die zweite Art und Weise aufladen kann, ist schon bezeichnend.

Die Kampfszenen mit langen Schlangen beim Tanken und körperlichen Auseinandersetzungen zwischen nervösen Fahrern überraschten jedoch viele Analysten. Einige verglichen sie mit dem, was im Wilden Westen geschah.

Andere sprachen von schwelenden Spannungen in der britischen Gesellschaft, die es satt hat, sorgsam verschleierte Ungleichheit und schnelle und angemessene politische Lösungen zu finden.

„Panikeinkäufe werden normalerweise von Unsicherheit angeheizt. Studien, die während der Pandemie durchgeführt wurden, zeigten, dass die Inselbewohner sehr besorgt waren, es aber nicht bemerkten. Und das bedeutet, dass sie Grund hatten, zunehmende Angst und Sorge zu zeigen “, sagte Catherine Janson-Boyd, eine Spezialistin für Verbraucherpsychologie, gegenüber CNBC.

Wenn Menschen sich Sorgen machen und sehen, dass andere vor Tankstellen Schlange stehen, tun sie instinktiv dasselbe, weil sie befürchten, den Moment zu verpassen und in eine Verliererposition zu geraten, insbesondere wenn ihnen keine funktionierenden Lösungen angeboten werden .

„So wie sie zu Beginn der Pandemie Klopapier und andere Grundbedürfnisse gekauft haben und die Regale leer waren, ist es jetzt beim Sprit genauso.

Es gab vorher

es gab keine panik

Lösungen

Die Leute haben das Gefühl, etwas tun zu müssen, auch wenn es unvernünftig ist, weil sie denken, dass alles schief geht, wenn sie nicht handeln. Deshalb gehen sie raus und kaufen Waren, auch wenn sie sie nicht brauchen“, sagt Catherine Janson-Boyd.

Darüber hinaus hat ein Großteil der jungen Menschen im Vereinigten Königreich noch nie in ihrem Leben einen Mangel an Gütern oder Treibstoff erlebt. Sie sind es gewohnt, die Shops vor allem in den Monaten vor Weihnachten in Hülle und Fülle zu versenden, um ihre Kunden mit Rabatten und vorteilhaften Angeboten wie zwei zahlen, drei kriegen zu verwöhnen. Etwas, das im Moment nicht der Fall sein kann, wie die meisten Lebensmittelketten seit Monaten erleben.

Mangel an Waren

wegen des Mangels

an Fahrer,

sie zu liefern

Tiefkühlkost ist am stärksten betroffen, da auch Kohlendioxid fehlt, das für Transport und Lagerung verwendet wird. Die Kühlvitrinen, in denen sie aufbewahrt werden, sind vielerorts leer. Einige Geschäfte waren gezwungen, ihre Weihnachtskollektionen im Voraus herauszunehmen, um die leeren Regale zu füllen und die Stimmung ihrer Kunden zu heben.

Es gibt auch zusätzliche Faktoren, die die Angst der Inselbewohner erhöhen. Erst im September aufgrund des Rekordanstiegs der Gaspreise

Bankrott gegangen

9 Unternehmen

liefern

Gas und Strom

für den Alltag. Betroffen sind knapp 2 Millionen Haushalte, die auf andere Anbieter umgestellt werden müssen, allerdings aufgrund der höheren Energiepreise zu deutlich ungünstigeren Bedingungen.

Ab Oktober wurden auch die von der britischen Regierung gezahlten Hilfen zum Erhalt von Arbeitsplätzen während der Pandemie eingestellt.

Anfangs lieferte sie bis zu 80 % des Einkommens von 11,6 Millionen Menschen und im August und September bis zu 60 %, um ihre Arbeitsplätze zu behalten, aber es wird immer noch erwartet, dass etwa eine Million nicht zu ihnen zurückkehren können. weil ihre Unternehmen in Konkurs gegangen sind oder ihre Produktion reduziert haben.

Dies führt laut Finanzanalysten zwar nicht zu einer hohen Arbeitslosigkeit, da es derzeit 1,9 Millionen offene Stellen gibt, aber viele Menschen werden einen neuen Beruf beginnen oder zusätzlich arbeiten müssen, da ihr Hauptjob reduziert wird, was ebenfalls stressig ist.

Und es ist gut möglich, dass das Angebot weit hinter ihren Fähigkeiten und Qualifikationen zurückbleibt. So waren beispielsweise viele Piloten und Flugbegleiter während der Pandemie gezwungen, in Lebensmittelgeschäften als Fahrer und Verkäufer zu arbeiten, nachdem die Flüge reduziert wurden. Musiker und Schauspieler taten dasselbe, nachdem Clubs und Theater geschlossen wurden.

Einige von ihnen können immer noch nicht in ihren ursprünglichen Job zurückkehren und wollen es nicht mehr. „Als Lkw-Fahrer verdiene ich mehr. Während er als Jetpilot für das bankrotte Flybe arbeitete,

ich war unterwegs

30.000 Pfund

pro Jahr und jetzt

Ich nehme 40.000,

und mit weniger Arbeitsstunden. “Es gibt einen ernsthaften Mangel an Lkw-Fahrern, die Löhne steigen ständig und das nutze ich aus”, sagte Aaron Leventhal, 37, der Daily Mail. Er ist ein ehemaliger Soldat und hat seine Lizenz zum Führen eines Lastwagens in der Armee erhalten. Er musste also keine zusätzlichen Kurse belegen, wie es die meisten Leute jetzt tun, die nach so viel Begehrtheit eine Fahrerkarriere einschlagen wollen, weil

das Fehlen von

Arbeit

aus der EU

nach dem Brexit und der Pandemie. Laut Leventhal ist der Lohn in seinem neuen Beruf in nur einem Jahr von 9 auf 30 Pfund pro Stunde gestiegen und er glaubt nicht, dass es bald eine Änderung in die entgegengesetzte Richtung geben wird, da die britischen Behörden hartnäckig sind, dass sie dies nicht mehr tun werden geringqualifizierte Arbeitskräfte im Vereinigten Königreich zulassen und auf ihre eigenen Ressourcen zurückgreifen.

.

Previous

Ist es für Menschen möglich, der Apokalypse zu entkommen?

Gehalt 5 Millionen Rp pro Monat unterliegen 5% Steuern, wirklich?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.