In Griechenland steigt die Inzidenz von Coronavirus-Infektionen weiter an

| |

Nur für die letzten 24 Stunden in Griechenland sind registriert 1820 neue Fälle der Coronavirus-Infektion, das sind 23 Fälle mehr als gestern, als die positiven Proben 1797 Fälle waren.

Die gute Nachricht ist, dass nur acht der Fälle wurden in routinemäßigen COVID-Tests registriert, die an der Grenze zwischen ankommende Touristen, berichtet griechischer Reporter.

Von denen, die mit einer COVID-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert wurden 159 Personen werden mechanisch beatmet, neun Menschen weniger als gestern.

COVID-19 findet in Griechenland statt

Das Durchschnittsalter der Neuinfektionen beträgt 43 Jahre

In den letzten 24 Stunden die Toten mit Coronavirus-Infektion waren neun Leute.

Behörden planen Verschärfung der Maßnahmen – in Bars und Clubs Stehen ist nicht erlaubt. Ziel ist es, die Ausbreitung der Coronavirus-Infektion bei jüngeren Menschen zu begrenzen, da das Durchschnittsalter der Neuinfektionen in den letzten 10 Tagen gesunken ist. unter 27 Jahren.

Außerdem geben 32 % der Neuinfizierten Versammlungen im Freien als möglichen Infektionsort an.

.

Previous

Über 500 Jobs mit Tausenden Euro Gehältern

Extreme Hitze – Schaltet den Alarm aus: – Extreme

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.