Home Nachrichten In Guyana bekräftigt Jean Castex, dass "die Entwicklung des Tragens der Maske...

In Guyana bekräftigt Jean Castex, dass “die Entwicklung des Tragens der Maske untersucht wird”.

JODY AMIET über Getty Images

Während einer Reise nach Guyana gab Premierminister Jean Castex an, dass die “Entwicklung” des Tragens der Maske “untersucht” werde.

CORONAVIRUS – Premierminister Jean Castex gab am Sonntag, dem 12. Juli, an, dass “die Frage der Entwicklung des Tragens einer Maske derzeit geprüft wird”, insbesondere für geschlossene Räume, um zu bekämpfen die Coronavirus-Epidemie.

Von der Presse gefragt in Guyana, wo er einen Expressbesuch machterklärte der Regierungschef, dass “das Tragen einer Maske eine der Möglichkeiten ist, die Ausbreitung der Epidemie zu verhindern”. “Die Frage der Entwicklung der Verwendung und des Tragens der Maske wird derzeit eingehend untersucht, insbesondere, dass vor allem alle Orte, wie auch immer sie sein mögen, geschlossen sind”, fügte er hinzu. Denn “die Verbreitung des Virus ist umso deutlicher, wenn die Räumlichkeiten geschlossen sind”.

“In bestehenden Vorschriften ist das Tragen einer Maske an einigen dieser geschlossenen Orte (z. B. im öffentlichen Verkehr, Hinweis) obligatorisch”, sagte der Premierminister.

Renommierte Ärzte bitten um die Verpflichtung, eine Maske zu tragen

Der Regierungssprecher Gabriel Attal hatte ihn zuvor beurteilt, dass “die Franzosen verantwortlich sind und wenn sie Empfehlungen erhalten, respektieren sie sie mit überwältigender Mehrheit”. Aber die Regierung “denkt ständig nach und wir passen uns ständig an die Situation an”.

Auf dem französischen Festland wurde eine gewisse Entspannung in Bezug auf Barrieregesten beobachtet. Am Samstagabend fand in Nizza ein Konzert statt ohne sich zu distanzieren. Der Bürgermeister LR der Stadt, Christian Estrosi, kündigte an, dass er künftig die Maske für die großen Ereignisse, die seine Gemeinde organisiert, auferlegen werde, und fordert den Staat auf, dasselbe zu tun.

“Zögern Sie nicht, in jeder Situation eine Maske zu tragen, insbesondere wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie 1 Meter von Ihren Mitmenschen entfernt sein können”, twitterte der Gesundheitsminister am Sonntagnachmittag. Olivier Véranwährend Mehrere Ärzte unterzeichneten eine Tribüne fordern das „Tragen der Pflichtmaske an allen geschlossenen öffentlichen Orten“.

Mit dem Titel # MasquésMaisEnLiberté, diese Kolumne, veröffentlicht in Der Pariserwarnt vor “einem möglichen massiven Neustart der Übertragung”. Es wurde von Pr Antoine Pelissolo und Dr. Jimmy Mohamed unterzeichnet und von mehreren Infektiologen gemeinsam unterzeichnet.

Siehe auch auf The HuffPost: Das Konzert von DJ The Avener in Nizza ist umstritten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum