Home Welt In Mexiko wurden an einem Tag 2.973 Coronavirus-Fälle verzeichnet

In Mexiko wurden an einem Tag 2.973 Coronavirus-Fälle verzeichnet

Die 55-jährige Veronica, die im Verdacht steht, an der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) erkrankt zu sein, verlässt ihr Haus, um mit Mitgliedern des Roten Kreuzes im Viertel Naucalpan in Mexiko-Stadt, Mexiko, am 20. Mai 2020 in ein Krankenhaus zu reisen. REUTERS / Edgard Garrido

MEXIKO-STADT (Reuters) – Die mexikanischen Gesundheitsbehörden meldeten am Donnerstag 2.973 weitere Coronavirus-Fälle, ein täglicher Rekord für Neuinfektionen, was eine Gesamtzahl von 59.567 Fällen im Land ergibt.

Mexiko verzeichnete weitere 420 Todesfälle, was nur geringfügig unter der Rekordtodesrate von einem Tag am Vortag liegt. Seit Beginn der Pandemie wurden in Mexiko insgesamt 6.510 Todesfälle durch Coronaviren gemeldet.

Berichterstattung von Daina Beth Solomon und Abraham Gonzalez

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Ravens, Browns erster Gegner, reduziert die Stadionkapazität unter 14.000 und verschiebt gemeinsam mit anderen Teams die Dauerkarten bis 2021

CLEVELAND, Ohio - Wenn die Browns ihre Saison am 13. September in Baltimore eröffnen können, müssen sie sich keine großen Sorgen um den Lärm...

Vikas Dubeys Neffe getötet, Schlüsselassistent & 3 weitere zurückerobert | India News

KANPUR: Die UP-Polizei hat die Hitze der Vikas Dubey-Bande mit zwei Begegnungen in sechs Stunden und mehreren Verhaftungen verstärkt und am Mittwoch einen Neffen...

Recent Comments