Home Technik In Nouvelle-Aquitaine werden die Präfekten der Küstenabteilungen Anordnungen erlassen, die das Mieten...

In Nouvelle-Aquitaine werden die Präfekten der Küstenabteilungen Anordnungen erlassen, die das Mieten verbieten

Die Polizei werde “auf den Autobahnraststätten, an der Mautstelle und auf den Abteilungsstraßen” anwesend sein, sagte Fabienne Buccio, Präfektin der Region New Aquitaine.

In Nouvelle-Aquitaine werden die Präfekten der Küstenabteilungen Befehle zum Verbot der Vermietung entgegennehmen, die am Freitag, dem 3. April, auf franceinfo Fabienne Buccio, dem Präfekten der Region Nouvelle-Aquitaine, bekannt gegeben wurden. Die Frühlingsferien beginnen an diesem Wochenende und Die Eindämmung ist immer noch wirksam, um die Coronavirus-Epidemie zu stoppen.

>> Coronavirus: Befolgen Sie Live-Informationen zur Covid-19-Pandemie

Sie erwartet, dass Menschen, die in der Region ankommen, die Zeit nutzen, um Urlaub zu machen. “Die Präfekten der Innenministerien können diese Aufträge je nach Tourismusgemeinde ebenfalls entgegennehmen.”Fabienne Buccio, die Vermietung verbietet, spezifiziert. In seiner Region ist die Vermietung verboten “an den Küstenstädten”hämmerte den Präfekten.

Die Präfekturen Morbihan und Ille-et-Vilaine verbieten auch die Vermietung von Touristen bis zum 15. April, berichtet Friday France Bleu Breizh Izel. Die Präfekten beschlossen daher, zu verbieten “bis zum 15. April die Vermietung von Hotelzimmern sowie von Touristenunterkünften oder anderen für die saisonale Vermietung bestimmten Unterkünften für touristische Zwecke”. Die Präfekturen kündigen an, dass sich die Kontrollen auf den Straßen und in den Stationen der Region Bretagne vermehren werden.

In New Aquitaine werden auch die Straßenkontrollen verstärkt. Sie werden stattfinden “das ganze Wochenende”unterstreicht den regionalen Präfekten. Die Polizei wird anwesend sein “Auf Autobahnraststätten, an Mautstellen und auf Regionalstraßen”. Sie erwarten bestimmte Autofahrer “können Spieler sein” Verlassen der Autobahn, um eine Abteilungsstraße zu nehmen. “Die Polizei ist auf den Abteilungsstraßen, die auf dem Weg in den Urlaub sind.”warnt Fabienne Buccio. Die Polizei wird auch alle ihnen zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen “insbesondere Hubschrauber, wie es für die Überwachung des Straßenverkehrs üblich ist”, je nach Situation.

Der Präfekt warnt vor den Sanktionen, die Autofahrer riskieren, die keinen gültigen Nachweis dafür haben, auf der Straße zu sein. Es ist 135 Euro oder mehr “nach dem Verhalten der Person oder wenn es eine Wiederholung gibt”. Und wenn sich mehrere Personen im Fahrzeug befinden, werden sie alle bestraft: “Wenn wir zu fünft in einem Auto sitzen, können alle fünf Personen mit einer Geldstrafe belegt werden, weil fünf Personen eine Straftat begangen haben.”

Der Präfekt der Region Nouvelle-Aquitaine erkennt an, dass die Gesundheitskrise wirtschaftliche Folgen für seine Region haben wird. Aber es erinnert an die “dramatische Situation” aktuell: “Unsere Wirtschaft stößt auf Schwierigkeiten. Aber wir haben ein nationales Interesse, das allem überlegen ist. Es ist die Gesundheit unserer Mitbürger. Einige sterben und Pflegekräfte riskieren ihr Leben, um sie zu retten.” Fabienne Buccio ruft nicht an “Prioritäten verwechseln. Die Wirtschaft ist wichtig. Die Wirtschaft muss weiter funktionieren. Aber nein, die Menschen dürfen nicht in den Urlaub fahren. Die größte Gefahr für unsere Mitbürger besteht darin, das Virus für sich und für andere verbreiten “.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Meinung | Ed Henry wurde von Fox News nach einer Beschwerde wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen

Henry kam 2011 nach einer Zeit bei CNN zu Fox News. Er hat eine Reihe von Rollen im Netzwerk gespielt, darunter den Korrespondenten...

“Mama, wie heißt er?”: Die Tochter des Experten dringt in das BBC-Interview ein Medien

Nach mehr als drei Monaten der Pandemie sind Eltern im ganzen Land mit den Herausforderungen vertraut, die es mit sich bringt, mit Kinderbetreuung zu...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Recent Comments