Home Welt In "Sailor Silence" wurde ein Block für mögliche Träger COVID-19 :: Society...

In “Sailor Silence” wurde ein Block für mögliche Träger COVID-19 :: Society :: RBC erstellt

Die Anwältin bemerkte, dass sie versuchte, Informationen von der FSIN zu erhalten, ob es im Infektionsgebäude spezialisierte Ärzte sowie Geräte, insbesondere mechanische Beatmungsgeräte, gibt, aber solche Daten nicht erhielt. Postrigany ist „in absolut jeder Hinsicht einem Risiko für Coronavirus ausgesetzt“, da es an einer Reihe von Krankheiten leidet, darunter chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Diabetes mellitus, Hypertonie im Stadium III, Herzinfarkt und sechs Operationen, einschließlich Operationen am offenen Herzen. fügte Braichev hinzu. Die Anwälte beantragten zweimal beim Gericht, seine vorbeugende Maßnahme zu mildern, und verwiesen auf die epidemiologische Situation. Am 17. April lehnte das Stadtgericht Klinsky dies wiederholt ab, forderte jedoch vom Sailor Silence Informationen über die Gesundheit von Postrigany an, die das Gefängnis laut Braicheva bisher nicht zur Verfügung gestellt hat.

RBC sandte eine Anfrage an die Pressestelle des Bundesgefängnisdienstes Russlands.

Gefängnisinfektion

Am 28. April meldete der Bundesgefängnisdienst offiziell 311 bestätigte Fälle von COVID-19, darunter 271 Justizvollzugsbeamte und 40 Gefangene. Nach Angaben der Abteilung gab es keine Fälle von schwerem Verlauf. Der Dienst fügte hinzu, dass 18.728 Tests auf Coronavirus-Infektionen durchgeführt wurden.

Die Behörden bestätigten offiziell Fälle von Coronavirus-Infektionen bei Gefangenen und Mitarbeitern der FSIN-Einrichtungen in den Regionen Rjasan, Tula und Murmansk, der Jüdischen Autonomen Region sowie in Karelien, Tschuwaschien und Burjatien.

Coronavirus-Ausbreitungsrate in Russland

Fälle pro Tag

Quelle: Anti-Virus-Aktivitäten des Bundes und der Region

Russische Daten ich

Die FSIN und die Moskauer Einsatzzentrale meldeten keine COVID-19-Fälle in Moskauer Haftanstalten. Anfang April erhielten Menschenrechtsaktivisten der Rus Sitting Foundation Berichte von Gefangenen von Sailor Silence über zahlreiche Fälle von Atemwegsinfektionen mit Symptomen einer schweren Grippe oder Lungenentzündung. Der Bundesgefängnisdienst bestritt daraufhin diese Informationen und erklärte, dass keine derartigen Fälle im Internierungslager registriert worden seien.

In den Kolonien und Untersuchungshaftanstalten in ganz Russland wurden Beschränkungen für Gefangene bei Besuchen bei Verwandten, Besuchen von Anwälten, Mitgliedern öffentlicher Überwachungskommissionen und Staatsanwälten eingeführt. FSIN-Mitarbeiter wurden in die Kaserne versetzt: Sie arbeiten zwei Wochen lang abwechselnd in Betrieben.

Coronavirus

Russland Moskau Die Welt

0 (pro Tag)

Wiederhergestellt

0

0 (pro Tag)

Infiziert

0

0 (pro Tag)

Gestorben

0 (pro Tag)

Wiederhergestellt

0

0 (pro Tag)

Infiziert

0

0 (pro Tag)

Gestorben

0 (pro Tag)

Wiederhergestellt

0

0 (pro Tag)

Infiziert

0

0 (pro Tag)

Gestorben

Quelle: JHU,
Bundes- und Regional
Antiviren-Operationen

Quelle: JHU, föderale und regionale Antivirenoperationen

Der Direktor der FSIN, Alexander Kalaschnikow, appellierte an den Vorsitzenden des Obersten Gerichtshofs (VS), Wjatscheslaw Lebedew, mit einem Vorschlag, die Festnahmen aufgrund von Gegenständen mit leichter und mittlerer Schwerkraft zu begrenzen Pandemien. Am Donnerstag, dem 30. April, wiesen die Streitkräfte die Gerichte auf die Möglichkeit hin, diejenigen, die wegen geringfügiger Verbrechen angeklagt sind, nicht festzunehmen, wenn im örtlichen Untersuchungsgefängnis Quarantänemaßnahmen eingeführt würden.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum