Indien drosselt Zuckerexporte; Bewegen Sie sich, um einen Preisanstieg inmitten des Ukraine-Krieges zu verhindern

Veröffentlicht am 25. Mai 2022 09:31 Uhr IST

Indien hat die Zuckerexporte zum ersten Mal seit sechs Jahren angesichts der weltweiten Nahrungsmittelknappheit eingeschränkt. Die Modi-Regierung schränkte den Zuckerexport ein, um Engpässe und einen Anstieg der Inlandspreise zu verhindern. Die Gewerkschaftsregierung sagte, sie habe beschlossen, die Zuckerexporte ab dem 1. Juni bis zu weiteren Bestellungen zu regulieren. Die Regierung sagte, dass die Entscheidung über Zuckerexporte getroffen worden sei, um die inländische Verfügbarkeit und Preisstabilität zu gewährleisten. Die Regierung forderte die Händler auf, vom 1. Juni bis zum 31. Oktober die Genehmigung für den Verkauf des Süßstoffs im Ausland einzuholen. Sehen Sie sich das vollständige Video an, um mehr zu erfahren.

siehe auch  Boris Johnson schwört, nach dem Rücktritt von zwei Spitzenministern an der Macht zu bleiben

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.