Indien verzeichnet einen täglichen Anstieg der Todesfälle durch Coronaviren

| |

Indiens Coronavirus-Todesfälle stiegen in den letzten 24 Stunden um einen Rekordwert von 3.780, einen Tag nachdem es das zweite Land war, das nach den USA den Meilenstein von 20 Millionen Infektionen überschritten hatte.

Die täglichen Infektionen stiegen heute um 382.315, wie Daten des Gesundheitsministeriums zeigten. Die Modellierung durch die Regierung hatte bis heute, einige Tage früher als gedacht, auf einen Höhepunkt hingewiesen, da sich das Virus schneller als erwartet verbreitet hat.

Die Flut der hochinfektiösen indischen Variante des Coronavirus hat dazu geführt, dass in Krankenhäusern die Betten und der Sauerstoff ausgehen und Leichenschauhäuser und Krematorien überlaufen.

Viele Menschen sind in Krankenwagen und Parkplätzen gestorben und haben auf ein Bett oder Sauerstoff gewartet.

Zwei “Oxygen Express” -Züge erreichten heute Morgen die Hauptstadt Delhi mit dringend benötigtem flüssigem Sauerstoff. Bisher haben über 25 Züge Sauerstoff in verschiedene Teile Indiens geliefert.

Die indische Regierung sagt, dass es genügend Sauerstoff gibt, aber die Verteilung wurde durch Transportprobleme behindert.

Eine Zwei-Richter-Bank des Obersten Gerichtshofs von Delhi hat fast täglich Videokonferenzen abgehalten, um Petitionen von Krankenhäusern zu hören, die nach Sauerstoff suchen und sich auf Indiens verfassungsmäßiges Recht auf Schutz des Lebens berufen.

Indiens Anstieg der Infektionen fiel mit einem dramatischen Rückgang der Impfungen aufgrund von Liefer- und Lieferproblemen zusammen.

Mindestens drei Bundesstaaten, darunter Maharashtra, Heimat der Handelshauptstadt Mumbai, haben einen Mangel an Impfstoffen gemeldet und einige Impfzentren geschlossen.

Die Regierung von Premierminister Narendra Modi wurde allgemein dafür kritisiert, dass sie nicht früher gehandelt hat, um die zweite Welle des Virus zu unterdrücken.

Religiöse Feste und politische Kundgebungen haben Zehntausende von Menschen zu Super-Spreader-Veranstaltungen angezogen.

Die indische Opposition hat eine landesweite Sperrung gefordert, aber die Regierung zögert aus Angst vor den wirtschaftlichen Folgen, eine Sperrung zu verhängen, obwohl mehrere Staaten soziale Beschränkungen auferlegt haben.

READ  Trump erwägt, Amerikaner mit Coronavirus-Eintrag World zu verbieten

Neueste Coronavirus-Geschichten


“Wir brauchen eine Regierung. Verzweifelt. Und wir haben keine. Uns geht die Luft aus. Wir sterben …”, schrieb der indische Autor Arundhati Roy in einem gestern veröffentlichten Meinungsartikel, in dem er Herrn zum Rücktritt von Modi aufrief.

“Dies ist eine Krise, die Sie machen. Sie können sie nicht lösen. Sie können sie nur noch schlimmer machen … Also gehen Sie bitte. Es ist die verantwortungsvollste Sache für Sie. Sie haben das moralische Recht, unser Premierminister zu sein, verwirkt . “

Indien hat schätzungsweise 3,45 Millionen aktive Fälle, aber medizinische Experten sagen, dass die tatsächliche Zahl der Toten und Infizierten fünf- bis zehnmal höher sein könnte. Das Land fügte in etwas mehr als vier Monaten 10 Millionen Fälle hinzu, nachdem es mehr als 10 Monate gebraucht hatte, um die ersten 10 Millionen zu erreichen.

Die täglichen Tests in Indien sind laut dem staatlichen indischen Rat für medizinische Forschung (ICMR) stark auf 1,5 Millionen gesunken. Am Samstag erreichte es einen Höchststand von 1,95 Millionen.

Cricket-Funktionäre haben gestern die äußerst beliebte, geldverdächtige indische Premier League (IPL) ausgesetzt, da die Pandemie außer Kontrolle geraten ist.

Irland gehört zu mehreren Ländern, die Hilfe nach Indien geschickt habenmit 700 Sauerstoffkonzentratoren und 365 Beatmungsgeräten.

Previous

Pandemie birgt ein Gesundheitsrisiko für Mütter von Vorschulkindern

Alberta meldet den ersten Tod im Zusammenhang mit dem AstraZeneca-Impfstoff, den zweiten in Kanada

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.