Infobae präsentiert #EnCasaconSalud, eine innovative Kampagne zur Förderung des emotionalen Wohlbefindens in Zeiten der Isolation

| |

Mit dem Ziel von Bereitstellung von Unterstützung und Instrumenten, um der aktuellen Situation der sozialen Isolation der Argentinier zu begegnen und damit die Widerstandsfähigkeit der Menschen stärken, Infobae, Facebook, Instagram, INECO Foundation und UNICEF kamen zusammen, um die Kampagne zu präsentieren Mit Gesundheit zu Hause, eine Initiative zur Förderung des emotionalen Wohlbefindens während der Quarantäne, von der Millionen Menschen aufgrund der COVID-19-Pandemie betroffen sind.

Die Kampagne besteht aus Fünf Kapitel wurden mit Spezialisten für psychische Gesundheit entwickelt, ein exklusives Material von Infobae adressiert an Familien, Jugendliche, Menschen des dritten Zeitalters und in Risikogruppen. Das Ziel ist Bereitstellung von Unterstützung und Instrumenten zur Bewältigung der aktuellen Situation und damit Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Menschen.

Nach Angaben des Arztes Fernando Torrente, Direktor des Instituts für Neurowissenschaften und öffentliche Politik der INECO-Stiftung, „Die psychische Gesundheit ist zu einer grundlegenden Variablen dieses undenkbaren Szenarios geworden. Die Angst vor Krankheiten und ihren Folgen sowie Isolationsmaßnahmen wirken sich zunehmend auf unsere emotionale Gesundheit aus. Gleichzeitig ist emotionale Gesundheit der Schlüssel, um unsere allgemeine Versorgung aufrechtzuerhalten, angemessene Entscheidungen zu treffen und unser Leben in einem anhaltenden negativen Kontext voranzutreiben. Somit Wir glauben, dass es notwendig ist, unsere psychologischen Ressourcen weiter zu stärken, um der Krise zu begegnen und unsere Widerstandsfähigkeit im Laufe der Zeit zu verbessern. Diese Kampagne ist ein Beitrag zu dieser Aufgabe„“

„Diese Kampagne basiert auf der Prämisse, dass Die psychische Gesundheit wird unter den gegebenen Umständen immer wichtiger. Na sicher Sich um unser Wohlbefinden und unsere geistige Integrität zu kümmern, ist ein Wert für sich. Das Gefühl der ständigen Gefahr, der wir ausgesetzt sind, die Unsicherheit über die Zukunft und die Isolation, auf uns selbst aufzupassen, belasten unsere geistige Gesundheit schwer. Im weiteren Verlauf des Szenarios werden die psychologischen Anforderungen und Auswirkungen stärker und offensichtlicher. Diese Auswirkung ist in einigen Fällen durch Gefühle der Angst und des Unbehagens offensichtlich; in anderen Fällen manifestiert es sich indirekt in dem Gefühl körperlicher und geistiger Müdigkeit, der Schwierigkeit, sich zu konzentrieren, unsere Aufgaben zu erfüllen oder in Reaktionen gegenüber anderen Menschen „, erklärte Torrente.

Wie vom Direktor des Instituts für Neurowissenschaften und öffentliche Politik der INECO-Stiftung angegeben, „Die Existenzberechtigung dieser Initiative hat mit der Notwendigkeit zu tun, zu verhindern, dass diese in diesem Zusammenhang möglicherweise unvermeidbaren Manifestationen übermäßig zunehmen und in einigen Fällen zu einer schwerwiegenderen Schwierigkeit oder Störung werden.„“

„Auf der anderen Seite, Unsere psychologische Integrität ist ein grundlegendes Instrument, um die Sorgfalt auszuführen, die die Pandemie von uns verlangt. Unsere körperliche Gesundheit hängt heute von vorbeugenden Maßnahmen ab, die unser Verhalten betreffen. Zu Hause bleiben, soziale Distanz halten, unsere Hände regelmäßig mit einer Maske waschen – all dies sind Maßnahmen, die Aufmerksamkeit und Anstrengung erfordern. Deshalb müssen wir uns um unsere mentalen Ressourcen kümmern, um sie im Laufe der Zeit erhalten zu können „, fügte er hinzu.

INECO erklärte: „Als ersten Schritt Wir glauben, dass es notwendig ist, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass unser Funktionieren auf psychologischer Ebene bedroht ist. Wir müssen bedenken, dass wir unsere Emotionen nicht fühlen und überwachen. Wir müssen dasselbe mit unseren engsten Leuten tun„“

In diesem Sinne betonten sie, dass „Es kann nützlich sein, vorbeugende Verhaltensweisen anzuwenden, die uns helfen, unsere emotionale Stabilität in diesem negativen Kontext aufrechtzuerhalten.. Die Empfehlungen, die wir vorschlagen werden, haben mit einfachen Maßnahmen zu tun, die wirksam sein können, um unseren Geist zu stärken, unsere Emotionen zu regulieren und unsere Beziehungen zu anderen Menschen zu pflegen. “.

Die Empfehlungen, die wir in den nächsten Wochen aussprechen werden, werden abdecken verschiedene Themen im Zusammenhang mit der psychischen Gesundheit, Beginnend mit allgemeinen Empfehlungen für die gesamte Bevölkerung. Diese beinhalten neun Ideen: die Beziehung zwischen der Pflege unseres Körpers und der geistigen Gesundheit, die Notwendigkeit, in diesem schwierigen Kontext Momente der Befriedigung zu erzeugen, das Lernen, mit unvermeidlichen Beschwerden umzugehen, die Rolle der Umwelt, die uns in unserem Geist umgibt, die Funktion von Routinen als Stabilisatoren, die Bedeutung des sozialen Kontakts trotz der Entfernung, die Bequemlichkeit des Filterns und Dosierens der Informationen, denen wir ausgesetzt sind, die Notwendigkeit, frühere Behandlungen fortzusetzen und das Erkennen von Anzeichen, um Hilfe zu suchen, wenn sich herausstellt. unverzichtbar.

Die folgenden Empfehlungen konzentrieren sich auf das Familienleben, Jugendliche und Jugendliche, Familien mit Kindern und schutzbedürftige Gruppen, einschließlich älterer Menschen..

Für zwei Wochen, dienstags und donnerstags, Die INECO Foundation und UNICEF werden auf ihren Facebook- und Instagram-Konten sowie auf ihren Webseiten praktische Ratschläge geben.

„Wir haben gesehen, dass sich viele Menschen an Facebook und Instagram gewandt haben, um in dieser Zeit miteinander in Verbindung zu bleiben und Unterstützung zu finden“, überlegte er. Daniele Kleiner, Facebooks Wellness-Manager.

Gabriel Recalde, Public Policy Manager von Instagram, versicherte: „Wir möchten wie von Anfang an kontinuierlich mit spezialisierten Organisationen zusammenarbeiten, um ein Umfeld zu schaffen, in dem sich die Menschen sicher fühlen und die Unterstützung finden, die sie benötigen.“

9 Tipps zum Schutz Ihrer geistigen Gesundheit in Quarantäne

Denken Sie daran, dass wir alle diese Situation gemeinsam durchlaufen. Ihre emotionale Gesundheit ist der Schlüssel, um besser auf sich selbst aufzupassen und für andere zu sorgen.

einer- Kümmere dich um deinen Körper: Versuchen Sie, so gesund wie möglich zu trainieren und zu essen. Körperliche Aktivität bringt unzählige Vorteile für Ihre körperliche und geistige Gesundheit. Suchen Sie sich einen Platz zum Entspannen, Meditieren oder Dehnen. Alkohol- und Drogenmissbrauch schädigen Ihre physische und psychische Gesundheit.

2- Mach Dinge, die du magst: Hören Sie Ihre Lieblingsmusik, lesen Sie, nehmen Sie an virtuellen Kursen Ihres Interesses teil oder schauen Sie sich die Serien an, die Sie unterhalten. Halte deinen Geist aktiv und stimuliert. Belohnungsaktivitäten verbessern die Stimmung.

3- Steigern Sie Ihre Belastbarkeit: Es ist normal, sich in diesem Zusammenhang unwohl zu fühlen. Denken Sie daran, dass die aktuellen Umstände nicht ewig anhalten werden. Ich habe aus allem gelernt, was passiert. Versuchen Sie, den besten Weg zu finden, um in dieser Situation zu navigieren und gestärkt daraus hervorzugehen.

4- Kümmere dich um deine Umwelt: Halten Sie eine Bestellung um Sie herum. Ändern Sie die Leerzeichen, um sie funktionsfähig zu machen. Gib ihnen einen schönen Blick. Die Kontrolle der Umwelt ist eine Ressource zur Regulierung unserer internen Zustände.

5- Versuchen Sie, einige Routinen einzurichten: Legen Sie einen Zeitplan für Ihre wichtigen Aktivitäten fest. Erstellen Sie separate Arbeitsabläufe und persönliche Bereiche. Achten Sie auf Ruhezeiten. Routinen unterstützen unseren Geist und helfen uns, die notwendigen Aufgaben zu erfüllen.

6- Verbinde dich mit denen, die du am meisten liebst: Rufen Sie Ihre Lieben an und interagieren Sie mit denen, die in Ihrem Haus leben. Sprechen Sie darüber, wie Sie sich fühlen und hören Sie anderen zu. Dies wird Ihnen helfen, sich begleitet zu fühlen und Ihre Emotionen besser zu regulieren.

7- Filtern Sie die Informationen: Regulieren Sie die Menge und wählen Sie die Quellen aus. Negative und positive Informationen ausgleichen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Hören zu vieler Nachrichten Angst erzeugt, begrenzen Sie die Momente und die Zeit der Belichtung.

8- Unterbrechen Sie Ihre Behandlung nicht: Es ist üblich, sich besorgt und unwohl zu fühlen, was passiert, aber wenn Sie sich in medizinischer oder psychologischer Behandlung befinden, hören Sie nicht damit auf. Wenden Sie sich an einen Arzt, wenn das Unbehagen zunimmt oder neue Symptome auftreten.

9- Ich bat um Hilfe: Wenn Sie Angstzustände oder Depressionen verspüren, daran denken, sich selbst zu verletzen oder Selbstmord zu begehen, ging ich zu einem Familienmitglied oder Spezialisten. Es gibt Online-Hilfe und Hotlines. Selbstmord: (011) 5275-1135 (das ganze Land) oder 135 (CABA und GBA), Notfälle: 107 (GLEICH), Gewalt gegen Frauen: 144, Problematischer Konsum: 141.

Facebook, Instagram, das Institut für kognitive Neurologie (INECO), Infobae und UNICEF haben sich zusammengeschlossen, um die emotionale Gesundheit der Menschen in dieser Zeit der sozialen Isolation zu fördern, von der Millionen Argentinier betroffen sind.

Previous

Snoop Dogg antwortet auf 6ix9ine, der ihn Waage nennt – La Nouvelle Tribune

Tierclubs besorgt über eine große Anzahl entkommener Wallabys in den Niederlanden JETZT

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.