Infolge des ersten nächtlichen Raketenangriffs auf Charkow wurde eine Bildungseinrichtung beschädigt – Terekhov

Derzeit gibt es keine Informationen über die Opfer des feindlichen Raketenangriffs auf Charkow gegen 2:30 Uhr.

„Es flog in den Bezirk Slobodskoy, zum Gebäude einer der Bildungseinrichtungen. Es gibt ein Feuer, das unsere Jungs vom staatlichen Rettungsdienst bereits löschen. schrieb Auf Telegram kommentierte der Bürgermeister von Charkiw, Igor Terekhov, den ersten nächtlichen Beschuss gegen 2:30 Uhr. Insgesamt laut Augenzeugen Vier Raketen wurden aus dem Gebiet der Region Belgorod auf die Stadt abgefeuert.

Bezüglich eine weitere starke Explosion infolge der Ankunft der “Rakete”, der gegen 4 Uhr morgens donnerte und den die ganze Stadt hörte, gibt es noch keine Informationen, fügte Terekhov hinzu.

„Wo es eingeflogen ist, finden wir jetzt heraus“, sagte er.

Um mehr über das Wichtigste, Relevanteste und Interessanteste in Charkow, der Ukraine und der Welt zu erfahren:
Folgen Sie uns unter Telegramm und diskutieren Sie die Neuigkeiten in unserem Plaudern
Treten Sie uns in sozialen Netzwerken bei: Facebook Instagram
sehen in Youtube, Tick ​​Tackund weiter Simon TV-Sender

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.