Insolvenzrichter brüskiert Cayman-Untersuchung des chinesischen Stammzellengeschäfts

Ein US-Konkursrichter weigerte sich, eine vom Gericht autorisierte Untersuchung auf den Kaimaninseln wegen angeblicher Veruntreuung von 664 Millionen US-Dollar anzuerkennen, an der ein in China ansässiges Stammzellenunternehmen beteiligt war, und sagte, die ausländische Untersuchung sei nicht nahe genug an einem Bankrott, um die Unterstützung eines US-Gerichts zu rechtfertigen .

Richter David Jones vom US-Konkursgericht in Manhattan entschied gegen vom Gericht von Cayman bestellte Insolvenzverwalter von Global Cord Blood Corp., die die Anerkennung der USA für ihre Bemühungen zur Untersuchung der angeblichen Abschöpfung des Geldes durch eine nahestehende Partei wollten…

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.