Intel Core i3-12100 & Celeron G6900 Non-K Alder Lake CPUs zeigen enormes Übertaktungspotenzial mit entsperrtem BCLK, Quad Core auf Augenhöhe mit Six Core Zen 3 Chip

Weitere Intel Alder Lake Non-K-CPUs wie der Core i3-12100 und der Celeron G6900 der Einstiegsklasse wurden von Der8auer mit entsperrter BCLK-Übertaktung getestet und wie erwartet zeigen diese Chips ein wahnsinniges Übertaktungspotenzial.

Intels Einsteiger-Quad- und Dual-Core-Non-K-Alder-Lake-CPUs zeigen ein wahnsinniges Übertaktungspotenzial mit freigeschaltetem BCLK, bis zu 60 % Übertaktung über den Standardtakten

Letztes Wochenende haben wir gemeldet wie entdeckt wurde, dass einige High-End-Motherboards über Non-K BCLK-Übertaktung verfügen. Diese Funktion ermöglicht es Benutzern, die eine Nicht-K-CPU verwenden, die OC-Vorteile zu nutzen, die diese teuren Motherboards zu bieten haben, und da die Mehrheit der Nicht-K-Chips nur auf P-Kernen basiert und nicht wie das Flaggschiff bis an die Wand übertaktet ist SKUs, sie scheinen perfekt für Übertakter geeignet zu sein, um ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Intel bereitet „Bonanza Mine“-Chip für Bitcoin-Krypto-Mining vor und wird auf der ISSCC vorgestellt

Daher testete Der8auer nicht nur den Core i5-12600 und den Core i5-12400, sondern entschied sich diese Woche für die Einsteiger-Chips Core i3-12100 Quad-Core und Celeron G6900 Dual-Core. Diese sind das Einstiegsmodell der 12. Generation von Alder Lake, und obwohl das Testen auf dem 600-US-Dollar-Motherboard seltsam erscheint, haben die Tests gezeigt, dass diese Chips ein wirklich starkes Übertaktungspotenzial bieten. Der8auer verwendete auch ein benutzerdefiniertes wassergekühltes Setup, um seinen serienmäßigen Intel Laminar-CPU-Kühler zu ersetzen, den er zum Testen der beiden vorherigen Chips verwendet hatte.

Intel Core i3-12100 Quad-Core-CPU 5,4 GHz Übertaktung:

Beginnend mit dem Intel Core i3-12100 erreicht ein Stock-Chip 3200 Punkte mit einem Boost-Takt von 4,3 GHz. Aber der Chip wurde auf wahnsinnige 5,4 GHz (+1,1 GHz) mit 1,447 V übertaktet und lieferte eine Punktzahl von 4283, was am Ende schneller war als der AMD Ryzen 5 5600X 6-Kern-Chip. Das ist eine enorme Leistungssteigerung von 34 % bei einer Taktsteigerung von 26 % (über Boost-Takt).

Intel Core i3-12100 Alder Lake Non-K CPU übertaktet auf 5,4 GHz mit BCLK OC. (Bildnachweis: Der8auer)

Der8auer verglich den Intel Core i3-12100 auch mit AMDs eigenem Ryzen 3 5300G Quad-Core im Y-Cruncher-Benchmark und fand ihn im Vergleich zum Zen 3-Angebot extrem schnell. Der Intel Core i3-12100 mit einem 5,3-GHz-Takt und unter benutzerdefinierter Wasserkühlung erzielte 37,017 Sekunden, während der AMD Ryzen 3 5300G 52 Sekunden erzielte, während er unter LN2 war und mit einer viel höheren Taktrate lief. Sie können also sehen, welch großen Leistungsunterschied Alder Lake, ein Chip für unter 100 US-Dollar (F-Variante), gegenüber den Quad- und Hexa-Core-Angeboten von AMD bietet.

siehe auch  Leet | Sommer-Gadgets, die so unnötig sind, dass sie nicht mehr wegzudenken sind

Intel Rocket Lake- und Alder Lake-CPUs können aufgrund von Sicherheitslücken keine Blu-ray-Discs abspielen

Intel Celeron G6900 Dual-Core-CPU 5,34 GHz Übertaktung:

Beim Intel Celeron G6900 wurde der Chip ebenfalls auf beeindruckende 5,34 GHz mit 1,474 V übertaktet und erzielte bis zu 1498 Punkte. Das ist schneller als der AMD Ryzen 5 2400G, ein Chip mit 4 Kernen und 8 Threads.

Intel Celeron G6900 Alder Lake Non-K CPU übertaktet auf 5,34 GHz mit BCLK OC. (Bildnachweis: Der8auer)

Obwohl der 2400G nach heutigen Maßstäben alt ist, sollte darauf hingewiesen werden, dass die Celeron-CPU weniger als 50 US-Dollar kostet. Der8auer hat auch ein Update, das besagt, dass er ein paar B660-Motherboards entdecken konnte, die technisch auch eine Nicht-K-Alder-Lake-CPU-Übertaktung ermöglichen sollten, und wenn das zutrifft, werden sich diese Boards wie warme Semmeln verkaufen.

Kurzes Update bzgl. Mainboards: Ich habe zwei B660 Boards gefunden, die technisch Non-K OC zulassen sollten. Habe beide bestellt und sollte innerhalb der nächsten 2-3 Tage ein Update haben ????

via Der8auer

Ein Motherboard, das diese Funktion wahrscheinlich ermöglichen könnte, scheint das ASUS ROG STRIX B660-F Gaming WiFi zu sein, wie von entdeckt Andreas Schilling von Hardwareluxx. Das Motherboard ist mit der Intel Core i5-12400 Non-K-CPU gesichtet, die mit Taktraten von 5,38 GHz (1,492 V) läuft. Dies wird ein großartiges Motherboard von ASUS, wenn sie die Non-K-BCLK-Übertaktung darauf zulassen und es für Verbraucher offen halten. CornerJack bei overclocking.com war auch in der Lage, ähnliche Übertaktungsergebnisse mit dem Core i5-12400 zu erzielen, wie unten getwittert:

Dies zeigt einmal mehr das große Leistungspotenzial der Intel Alder Lake Non-K-CPU-Reihe. Sie bieten bereits eine hervorragende Leistung, aber mit Übertaktung können sie sich als würdige Mainstream-Chips erweisen, aber es ist unwahrscheinlich, dass Intel von den Motherboard-Herstellern eine breitere Unterstützung für die BCLK-Übertaktung verlangen wird, da sie möchten, dass diese Funktion nur auf ihr High beschränkt ist -Ende der K-Serie, im Gegensatz zu AMD, das Übertaktungsunterstützung für alle seine Ryzen-Chips bietet.

siehe auch  Ist Uber Eats am 4.7.2022 ausgefallen? Warum funktioniert Uber Eats heute nicht? Was ist jetzt mit Uber Eats los?

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.