‚Intel kündigt Asic für Bitcoin-Mining während der ISSCC an‘ – Computer – News

| |

Ich frage mich, wo das endet. Bald werden wir 10 % der gesamten Energie auf dem Planeten für das Mining von Bitcoin verwenden und was bekommen wir dafür? 7 Transaktionen pro Sekunde. Selbst wenn er bald den Dollar als globale Reservewährung ersetzen sollte, befürchte ich, dass die Reichen diese 7 Transaktionen pro Sekunde für sich nutzen werden. Sie können dann als Benutzer einen Lightning Network-Kanal eröffnen oder, wenn es zu teuer ist, jemand anderen dies für Sie tun lassen. Aber sobald die Elite die einzige ist, die noch für die On-Chain bezahlen kann, sind Sie erneut verpflichtet, ihnen zu vertrauen, dass sie teilnehmen.

Derzeit kostet der Strom für das Mining von Bitcoin 50 Millionen US-Dollar pro Tag, aber 90 % der Coins wurden bereits geschürft. Wenn diese 50 Millionen pro Tag aus 400.000 tx pro Tag kommen müssen, dann müssen Sie 125 Dollar pro Transaktion bezahlen. Kein Problem für die 1%, aber für die 99%.

Und um einen Lightning Network-Kanal zu öffnen, neu auszugleichen oder zu schließen, benötigen Sie eine Transaktion. Wenn das in Zukunft 125 Dollar kostet, werden sich die meisten Menschen das nicht leisten können und Bitcoin ohne Dritte nicht direkt nutzen können. Diese Dritten sind einfach Bitcoin-Banken.

Nun, wir haben bereits Banken, aber verbrauchen sie derzeit 10 % des weltweiten Stromverbrauchs?

Und bei Banken haben Sie Leute, die arbeiten, denen können Sie Fragen stellen.

Wenn das bald durch Bitcoin-Banken ersetzt wird, wo man nur mit Computern sprechen kann, weiß ich nicht, ob das eine so viel bessere Welt sein wird wie jetzt.

Gerade jetzt mit der globalen Erwärmung finde ich das alles verrückt.

Schauen Sie, wenn Bitcoin jetzt nur einen Zehntel Cent kostet und 20.000 tx pro Sekunde kann, könnte man immer noch sagen: Ja, es kostet viel Strom, aber Sie bekommen auch viel zurück.

Aber die Bitcoin-Nutzung ist erst seit 2017 zurückgegangen. Der Stromverbrauch ist seit 2017 mindestens zehnmal höher und die Nutzung um 50 % geringer.

Ich finde das sehr schlimm. https://bitinfocharts.com…transactions.html#alltime

Und jetzt gibt es einen Haufen Tweaker, die nicht wissen, wovon sie reden und dann sagen: Yo nutzt doch einfach Lightning Network und dann werben die für ihre Custodial Wallet. Die haben gegenüber paypal und venmo nur Nachteile und keine Vorteile….

[Reactie gewijzigd door Kain_niaK op 18 januari 2022 19:56]

Previous

Die Enkelin von Queen Elizabeth startet dieses Jahr einen Podcast

Phil Spencer steht hinter Sonys renommiertem PC-Projekt

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.