Home Sport Inter Mailand "ging alles daran", Lionel Messi zu verpflichten, als Ex-Chef den...

Inter Mailand “ging alles daran”, Lionel Messi zu verpflichten, als Ex-Chef den Deckel für die Verfolgung des Transfers aufhebt

Laut dem ehemaligen technischen Direktor des Vereins, Marco Branca, hat Inter Mailand bereits 2008 alles getan, um Lionel Messi zu verpflichten.

Der Argentinier war nur noch 21 und 12 Monate vom Gewinn des ersten seiner sechs Ballon d’Ors entfernt.

Der Verein der Serie A bot Messi einen lukrativeren Deal als den, den er im Nou Camp hatte.

Aber am Ende blieb er sitzen und gilt heute als einer der größten Fußball aller Zeiten.

“Ja, wir sind für ihn umgezogen, aber Leo wollte Barcelona nicht verlassen”, sagte Branca Libero . „Er war dem Verein sehr dankbar. Geld steht nicht immer an erster Stelle. “

Lionel Messi lehnte Inter Mailand bereits 2008 ab
(Bild: BRADLEY ORMESHER)

Branca arbeitete ab 2002 12 Jahre lang im San Siro und half dabei, unter anderem Diego Milito, Samuel Eto’o und Wesley Sneijder zu unterzeichnen.

Alle drei spielten 2010 unter Jose Mourinho auf der dreifachen Gewinnerseite von Inter.

Die Italiener besiegten Lionel Messi und Barcelona im Halbfinale der Champions League, bevor sie in Madrid den FC Bayern München besiegten.

Ein Zlatan Ibrahimovic hatte Inter in diesem Sommer gegen Barcelona getauscht und Samuel Eto’o ersetzt, der in die andere Richtung wechselte.

Und Branca hat bekannt gegeben, dass ihre Rekrutierung auf Spieler abzielte, die bei anderen Vereinen als überfordert eingestuft wurden.

Samuel Eto’o war einer der von Marco Branca unter Vertrag genommenen Spieler
(Bild: AFP)

Weiterlesen

Spiegeln Sie die Top-Geschichten des Fußballs

“Wir verpflichten verärgerte Spieler, weil sie von ihren vorherigen Vereinen abgelehnt wurden”, sagte er.

„Ibra sagte uns, dass er nicht mehr die nötige Gelassenheit hatte, um weiterzumachen. Wir hörten ihm zu und suchten nach der idealen Lösung für alle. Und dann hatten wir Eto’o. “

Inter könnte diesen Sommer noch mehr Geschäfte mit den katalanischen Giganten machen, wobei Lauturo Martinez ganz oben auf ihrer Shortlist steht.

“Ich habe gelesen, dass Messi möchte, dass er bei Barca unterschreibt, aber ich kenne die Situation nicht und kann daher keine Meinung abgeben”, fügte Branca hinzu.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Samsung stellt alle Smartwatches in Indien her und stellt die erste “Made in India” -Uhr vor

Samsung India gab bekannt, dass es das gesamte Portfolio seiner Smartwatches in Indien herstellen wird, und brachte am Donnerstag die erste...

Georgiens “Wiedereröffnung” während Covid-19 war eine Katastrophe. Nimm es von mir | David Ferguson | Meinung

ichIn dem Film The Mosquito Coast von 1986 spielt Harrison Ford einen exzentrischen Erfinder, der die flache Konsumkultur der USA ablehnt. Er bringt...

Durch die Straffung staatlicher Unternehmen sollen Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit gesteigert werden: Amin

Dies wird als notwendig erachtet, da die Regierung besser darauf vorbereitet ist, sich dem globalen Wettbewerb zu stellen und gleichzeitig die nationale Produktivität zu...

Trump will, dass die Schulen wiedereröffnet werden. Er wird selten von Virenexperten unterstützt

Donald Trumps Aufruf zur Wiedereröffnung von Schulen gewinnt seltene qualifizierte Unterstützung von einer Gruppe, zu der einige der schärfsten Kritiker des US-Präsidenten gehören: Virenexperten....

Recent Comments