Internet unterstützt Frau, die das Geld ihres Mannes „gestohlen“ hat, um ihrer Tochter ein Fahrrad zu kaufen

Online-Kommentatoren applaudierten einer Frau, die kürzlich das Geburtstagsgeld ihres Mannes „gestohlen“ hatte.

Die Frau postete in Reddits „Am I The A**hole“ (AITA)-Forum unter dem Benutzernamen u/OakLawn17 und fragte: „AITA dafür, dass sie das Geburtstagsgeschenkgeld meines Mannes verwendet hat, um meiner Tochter ein Fahrrad zu kaufen [because] Ihre Stiefschwester hat sich geweigert, ihr Fahrrad zu teilen?”

Der Beitrag hat über 7.000 positive Stimmen und 1.600 Kommentare von unterstützenden Redditoren erhalten, von denen viele den „berechtigten“ Ehemann der Frau beschuldigten, Bevorzugung zu zeigen. Du kannst Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag.

Was ist biologischer Favoritismus?

Biologische Bevorzugung ist die Tendenz eines Elternteils, seinen leiblichen Kindern gegenüber „mehr Nachsicht“ zu zeigen als gegenüber seinen Stiefkindern, sagte er Baton Rogue Parents Magazin. Es kann auch die Angewohnheit sein, an Geburtstagen und besonderen Anlässen mehr Geld für die eigenen Kinder auszugeben oder sie mit mehr Geschenken zu überhäufen.

Das Center For Family Unity, ein in Kalifornien ansässiges Psychotherapeutenbüro, sagte, dass diese Art von Bevorzugung zwar normal sei, Eltern aber danach streben müssten, ihre Kinder und Stiefkinder gleich zu behandeln.

Online-Kommentatoren applaudierten einer Frau, die das Geburtstagsgeld ihres Mannes „gestohlen“ hatte, um das Fahrrad ihrer Tochter zu bezahlen.
ElenaMist/istock

„Stiefkinder fühlen sich wie Außenseiter, wenn sie als ‚weniger als‘ behandelt werden, und werden sich nicht in eine Stieffamilie integrieren, wenn sie Ungerechtigkeit empfinden“, sagte das Zentrum. “Ein vorhersehbares Ergebnis der elterlichen Bevorzugung ist der Wettbewerb zwischen Geschwistern und Geschwisterrivalität, auf die Stieffamilien bereits eingestellt sind.”

“Berechtigter Gör”

Die Frau leitete ihren Posten ein, indem sie sagte, dass es ihr und ihrem Mann „finanziell nicht gut geht“. Trotzdem kaufte ihr Mann kürzlich seiner 13-jährigen Tochter – ihrer Stieftochter – ein 200-Dollar-Fahrrad.

„Meine 11-jährige Tochter mochte es insgeheim und fragte, ob sie ein paar Runden damit drehen könnte. Meine Stieftochter sagte: ‚NEEEE‘, was verständlich war, wenn man bedenkt, wie besessen sie davon war“, schrieb u/OakLawn17.

Obwohl ihre Stieftochter das Fahrrad irgendwann satt hatte, weigerte sich der Teenager immer noch, es zu teilen.

„Neulich hat mich meine Tochter weinend angerufen“, sagte u/OakLawn17 und fügte hinzu, dass sie nach Hause eilte und ihre Tochter allein auf der Veranda sitzend vorfand.

„Ich habe sie gefragt, was passiert ist, und sie hat mir gesagt, dass sie ihre Stiefschwester gebeten hat, sie mit dem Fahrrad spielen zu lassen, aber sie hat sich geweigert, und als meine Tochter darauf hingewiesen hat [that] das Fahrrad lag einfach in der Garage … ihre Stiefschwester schrie sie an und sagte, sie würde das Fahrrad lieber in den Ozean werfen und es rosten lassen, als sie damit fahren zu lassen“, fuhr u/OakLawn17 fort.

Das Kind sagte auch, ihr Stiefvater – der Ehemann von u/OakLawn17 – habe sie eine „berechtigte Göre“ genannt. Als u/OakLawn17 ihren Mann mit dem Vorfall konfrontierte, sagte er: „Meine Tochter sollte nicht das Gefühl haben, dass sie das, was sie hat, mit jemandem teilen muss … es ist ihr Fahrrad und wenn [your daughter] will so sehr ein Fahrrad … dann kannst du ihr eins besorgen!”

Also nahm u/OakLawn17 das Geld, das sie für das Geburtstagsgeschenk ihres Mannes gespart hatte, und kaufte damit ihrer Tochter stattdessen ein Fahrrad.

“[My husband] schrie und sagte, ich hätte sein Geschenkgeld nicht anfassen sollen … Er ging sogar so weit zu sagen, dass ich das Uhrengeld gestohlen hatte, und drohte, mich von seinem Geburtstag auszuschließen“, schloss u/OakLawn17.

Redditoren reagieren

Viele Redditoren beschuldigten den Ehemann von u/OakLawn17, Bevorzugung zu zeigen, und nannten ihn „berechtigt“.

“NTA [not the a**hole]. Wie sich der Spieß gewendet hat lol. Gut gemacht, du hast nichts gestohlen, das war dein hart verdientes Geld, nicht seines. Ich bin froh, dass Sie sich für Ihre Tochter eingesetzt haben. Ehrlich gesagt, sollten Sie Ihre Beziehung zu Ihrem Partner überdenken. Er schien ein bisschen zu glücklich darüber zu sein, deine Tochter zu bestrafen und Favoriten zu spielen”, sagte u/aloetsuki.

„Ich denke, es ist ziemlich beschissen, einem Kind ein Fahrrad zu schenken und dem anderen nicht und sie nicht zu teilen. Sie sind ungefähr gleich alt. Es schreit nur nach Bevorzugung. Es ist so komisch, dass ein erwachsener Mann hat aber Anspruch auf eine Uhr und erwartet sie einfach”, schrieb u/Flimsy_Angle_9573.

„Ihr Mann ist ein AH [a**hole]! Ich hoffe, Ihre Tochter genießt das Fahrrad trotzdem! Klingt, als hätte sie es mehr verdient, als dein egoistischer, brutaler Ehemann diese Uhr verdient hat. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum die Mädels das Fahrrad nicht überhaupt hätten teilen können, er hat buchstäblich Favoriten direkt vor dir und deiner Tochter gespielt“, fügte u/6tl6ntis6 hinzu.

Nachrichtenwoche hat u/OakLawn17 um einen Kommentar gebeten.

Andere virale ‘AITA’-Beiträge

Redditoren lobten letzte Woche einen Mann dafür, dass er der Stiefschwester seines Partners gesagt hatte, sie solle „abhauen“, nachdem sie sein nachdenkliches Geschenk beschimpft hatte.

Anfang letzten Monats kritisierten Kommentatoren einen Teenager, der die Sachen seiner Stiefschwester in Öl geworfen und verbrannt hatte.

Redditors haben letzten Monat auch einen Mann verprügelt, der sich entschied, an der Geburtstagsfeier seiner Stieftochter teilzunehmen, anstatt an der Abschlussfeier seines leiblichen Sohnes.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.