Investitur: Pablo Iglesias dankt den "Independentistas im Gefängnis und im Exil" für das 1-O ihrer "Arbeit" für die Investitur von Snchez

| |

Die Plenarsitzung im Kongress erlaubt es, die Rollen der Legislative zu bestimmen: Snchez, der eher institutionelle Politiker, im Hintergrund; Iglesias, hemmungsloser, direkter, sozialer

Pablo Iglesias und Pedro S

Pablo Iglesias und Pedro Snchez gehen eine Umarmung ein.
AFP

Vielleicht hat Pablo Iglesias, zukünftiger Vizepräsident der Koalitionsregierung PSOE-United Podemos, bei seinem Abschied als Abgeordneter das Stirnrunzeln, das er in den letzten Monaten aufgegeben hatte, wieder hergestellt. Hart, wütend, wütend, PP und Vox vorzuwerfen, sie hätten einen "politischen Diskurs geführt, der unsere Demokratie zerstört", der auf die Phase der Franco-Diktatur anspielt. Iglesias hat die PP als "ultra-rechts" und Vox als "ultra-rechts" beschrieben. Zur gleichen Zeit hat er nationalistische Formationen eingeladen, ein großes Parlament zu formulieren, das die Stabilität der zukünftigen Exekutive garantiert. Aus diesem Grund möchte er den "Independentistas, die sich im Gefängnis und im Exil befinden" für ihre "Arbeit zur Verteidigung des Abkommens und des Dialogs" danken.

Der Anführer von Podemos war bereits sozialer und plurinationaler Vizepräsident. Gegen die Kors, die die PSOE in Bezug auf das Staatsmodell und den Dialog mit den Nationalisten binden, zögert Iglesias nicht, der Strategie von Oriol Junqueras, Vorsitzender des ERC, aus dem Gefängnis, wo Apostel, einen Naturbrief zu geben für den Dialog mit der PSOE. "Von dieser Plattform aus möchte ich mich demütig bei Ihnen bedanken und Ihre" tiefen demokratischen Überzeugungen "preisen. Und er hat sich eingehend mit der Strategie von Pedro Snchez befasst, den katalanischen Konflikt zu diskriminieren: "EuropaEnglisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art…1007 & lang = en hat die Unmöglichkeit einer gerichtlichen Lösung des politischen Konflikts in Berlin deutlich gemachtCataluaLass uns Politik machen. "

Snchez und Iglesias, denen PP, Vox und Cs jeglichen Sauerstoff verweigern, brauchen die Unterstützung nationalistischer und regionalistischer Formationen als Unterstützung für die Durchführung ihres Regierungsprogramms. Daher ist zPurpurDie Konzessionen der PSOE an ERC oder PNV enthalten keine Einwände. "Sie repräsentieren die Bürger des Landes mit der gleichen Würde wie Sie", sagte er den rechten Formationen. "Sie verstehen nicht, dass der größte Abgeordnete eine Regierung bildet. Sie verachten und verachten die Regierung und verachten damit Spanien."

Iglesias hat von anderen angespannten Debatten im Kongress oder von seiner Rückkehr zum Wahlkampf im April nach seinem Vaterschaftsurlaub berichtet: ein Schimpfwort gegen Banken, Unternehmen und die Medien. In seiner Interlocution hat er eine Art Spaltung skizziert: diejenigen, die seine Koalition mit Snchez unterstützen, Freunde, diejenigen, die sie kritisieren oder ablehnen, Feinde. "Die nächste Regierung wird viele Feinde haben, sie wird wirtschaftliche und finanzielle Macht mit ihren medizinischen Waffen haben, um die nächste Regierung anzugreifen. Es kann Straßenangriffe geben und es kann auch einige Togados geben, die ihre reaktionäre Ideologie gegen das Gesetz vorbringen. Die nächste Regierung muss verteidigen." Demokratie mit dem Gesetz. " Eine Kritik wie Minister Alberto Garzn am Freitag an der Entscheidung des Zentralen Wahlausschusses, Quim Torra zu deaktivieren und Oriol Junqueras die Immunität zu entziehen.

Die Investitur-Sitzung hat es erlaubt, die Rollen des Gesetzgebers zu zeichnen. Snchez, der eher institutionelle Politiker, im Hintergrund. Kirchen hemmungsloser, direkter, sozialer. Der Führer von Podemos weiht diese Rolle, die seine Partei als Scharnier für die Nationalisten übernommen hat. Seine Rolle: das Politische zu trennen, um das Soziale als Kleber für einen Block zu setzen, der die Stabilität über die Investition hinaus garantiert. "Es gibt soziale Werte, die uns verbinden, um Herausforderungen gemeinsam zu meistern und das Leben der Menschen zu verbessern, unabhängig von der gesprochenen Sprache." Ein Iglesias, der aus dieser gemäßigten Haltung heraus sogar seinen republikanischen Geist wiedererlangt hat: "Wir werden gemeinsam den Republikanismus in diesem Land fördern", war sein Angebot an den ERC.

Pablo Iglesias, aus der Tribüne der Redner.

Gespräch mit den Nationalisten

In den letzten Monaten pflegten wir einen diskreten, aber ständigen Austausch mit den nationalistischen Formationen. Telefonieren mitPere Aragons(Vizepräsident der Generalitat); Treffen im Kongress mit dem harten Flügel des ERC; Treffen mit Bildu … WoherPurpurEs hat sich die Gelegenheit ergeben, eine kommende Regierung zu haben, die einen Vizepräsidenten hat, der sich der Multinationalität verschrieben hat, sensibel für die Forderungen der Nationalisten und des Dialogs ist und von "politischen Gefangenen" spreche.

Wenn eine noch nicht erreicht hatLa MoncloaWir können bereits erkennen, wie schwierig es sein kann, einen Fuß in der Regierung zu haben und den anderen weiterhin auf der Straße zu haben. Iglesias weiß, deshalb preist er seit Wochen den Kampf auf den Straßen sozialer Bewegungen. "Dieses Abkommen ist mehr von den sozialen und zivilen Bewegungen als von irgendeiner politischen Partei. Diejenigen, die den öffentlichen Dienst und die soziale Gerechtigkeit verteidigt haben, sind die wahren Architekten dieses Regierungsabkommens. Die sozialen Bewegungen sagen uns, dass wir und die nächste Exekutive es können." Sie müssen das in konkrete Richtlinien umwandeln. "

Komplexe Situation: Er stellt die Liste auf, er wird um Erklärungen gebeten, wenn die Erwartungen nicht erfüllt werden. Iglesias steht an der Spitze einer sozialen Vizepräsidentschaft und seine Partei hat vier Ministerien (alle Pools setzen Gleichstellung voraus -Irene Montero-; Arbeit-Yolanda Daz-; Universitäten –Rosa Lluch-; Zu definierendes Ministerium -Alberto Garzn-) und in Podemos-Sektoren besteht die Befürchtung, dass der Mangel an Ressourcen oder die Unmöglichkeit der Durchführung der Maßnahmen dazu führen kann, dass aUmarmung tragendass mehr zu ertrinken Wir können Ihnen zugute kommen. "Wir sind es gewohnt, die Befugnisse des Staates zu sein, die Druck auf die Regierung ausüben. Wir brauchen Kritik und sozialen Druck, um die Dinge richtig zu machen."

Pablo Iglesias und Pedro Snchez gehen eine Umarmung ein.

Danksagung von Snchez

Das Eingreifen von Iglesias und den übrigen Vertretern der Podemos Podemos-Gruppe war das kürzeste des Tages. Zukünftige Regierungspartner haben, wie es logisch war, die Debatte aufgegeben.

Die Teilnahme an diesem Fall von Pedro Snchez beschränkte sich fast auf den Dank, der teilweise so kontrovers war wie der, der indirekt Junqueras gewidmet war. Nachdem Iglesias einen verschleierten Hinweis auf ihn gegeben hatte, schloss sich der sozialistische Kandidat allen Anerkennungen des Führers von United We can an, weil "viele Menschen im Hinterzimmer waren, damit die Dinge zum Tragen kommen".

Er hat auch mit herablassendJaume Asens, der Führer von En Com Podem, dessen Demonstrationen und seine Position in den Verhandlungen für die Investitur im Juli ein echtes Hindernis für ihn wurden, um voranzukommen. Aber als Fazit hat er erkannt, dass die neue PSOE-Regierung und Podemos "ihre Widersprüche annehmen und sie aus Solidarität teilen müssen".

Snchez nutzte seine Rede, um den Independentistas erneut Gesten zu machen: "Meine Verpflichtung gegenüber dem ERC besteht darin, das Gerichtsverfahren hinter sich zu lassen", sagte er.

Und es hat als "gute Nachricht" die Bildung einer Tabelle des bilateralen Dialogs zwischen der Generalitat und dem Staat beschrieben. Auch hier hat er weitere Erklärungen vermieden, obwohl er darauf hingewiesen hat, dass Organe wieKonferenz der PräsidentenSie haben keinen "verfassungsmäßigen Anker", um ihre Schöpfung zu rechtfertigen.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

. (tagsToTranslate) Spanien (t) Politik – Parteien (t) Regierung (t) Spanische Sozialistische Arbeiterpartei (t) PSOE (t) ERC (t) Vox (t) Wir können (t) PP (t) Pablo Iglesias (t) PNV (t) United Wir können (t) Pedro Sánchez (t) Bürger (t) Oriol Junqueras (t) Ernennung des Präsidenten (t) Kongress der Abgeordneten (t) Alberto Garzón (t) Irene Montero (t) Bildu

Previous

"Game on": Die Republikaner verstärken ihre Bemühungen, die Abtreibung im Jahr 2020 einzuschränken

HudsonAlpha-Forscher helfen Alabama-Demenzkranken

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.