iOS 16 VERSPRICHT, die Funktion zu retten, die Benutzer vermissen

Ö IPhone Es ist eines der meistgekauften Handys der Welt, also muss man sich vorstellen, dass das kein Zufall ist. Viele Leute sagen, dass sie den hohen Preis des Smartphones, bekannt durch das Symbol des angebissenen Apfels, wegen seiner vielen akzeptieren Ressourcen und von extremer Qualität.

Auch sehen: Das iPhone 14 Pro Max dürfte das teuerste von Apple herausgebrachte Telefon sein

Aber abgesehen von der beneidenswerten Rechenleistung, dem eleganten Erscheinungsbild und dem von vielen Benutzern geliebten iOS-System gibt es einige Grundlagen, die sich als sehr herausstellen Sehenswürdigkeiten auch für die, die es benutzen.

Auf diese Weise protestieren die Leute, wenn ein beliebtes Feature vom Gerät verschwindet. Dies geschah, als das Symbol für den Batterieprozentsatz in der Statusleiste verschwand. Damals entfernten die Entwickler den Schrägstrich aus ästhetischen Gründen von dort. Die Idee war, dass die Räume besser verteilt würden.

Wenn die Person den Balken dort sehen wollte, müsste er ihn manuell über die Widgets platzieren.

Nach vielen Beschwerden von Benutzern sieht es so aus, als ob dies endlich ein Comeback feiert. Oder zumindest glauben das alle, vor allem wegen einer am vergangenen Montag, dem 8., verzeichneten Pleite.

Was passiert ist, ist das in Quinta iOS-Testversion, der Schrägstrich kann bemerkt werden. Sie erschien auf Telefonen wie dem iPhone 12, iPhone 13 und iPhone VS.

Es sei daran erinnert, dass ältere iPhones immer den Batteriestatus anzeigten, aber sobald Face ID eintraf, wurde die Funktion schließlich eingestellt. Einer der Gründe für seinen Abgang war die Tatsache, dass Notch mit der True-Depth-Kamera am Ende ziemlich viel Platz in der Statusleiste einnahm.

Damit hielt Apple es für eine gute Idee opfern Batteriestatus, um den vorhandenen Platz zu optimieren. Wer beispielsweise das iPhone X besitzt, muss auf diese Weise auf das Kontrollzentrum des Handys zugreifen oder, wie bereits erwähnt, ein Widget verwenden. Beide Optionen machen mehr Arbeit als früher.

Um wieder zu sehen, wie viel Akku noch übrig ist, muss es mit einem neuen Design und mitten in einer neuen Art, die Räume dort zu unterteilen, in die Statusleiste zurückkehren. Es wird angenommen, dass es in dieser neuen Version dank des neuen Aussehens möglich sein wird, den spezifischen Prozentsatz der Batterie durch einfaches Hinsehen zu überprüfen.

Es wird jedoch auch gesagt, dass diese Funktion sein wird deaktiviert. Damit die Person es wieder verwenden kann, muss sie zu den Einstellungen gehen, auf die „Batterie“-Leiste klicken und dann die Funktion aktivieren.

Hier ist die Liste der iPhones, die iOS 16 mit dem Recht haben, diese Funktion zurückzugeben:

  • iPhone 8;
  • iPhone 8 plus;
  • iPhone X;
  • iPhone XS;
  • iPhone XS Max;
  • iPhone XR;
  • iPhone 11 (alle);
  • iPhone 12 (alle);
  • IPhone 13 (alle);
  • iPhone SE (Stand 2020).

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.