IPA-Präsident Julian Douglas startet heute einen Wettbewerb für alle Jugendlichen, die am bundesweiten Tag der offenen Tür der Branche teilnehmen Werbung freigeschaltetum eine reale Werbekampagne zu erstellen, die eingeführt wird Snapchat früh nächstes Jahr.

Der Wettbewerb verkörpert und erweitert das Ziel der 2017 von Douglas gegründeten Initiative Advertising Unlocked, das Bewusstsein und die Leidenschaft für eine potenzielle Karriere in der Welt der Werbung zu wecken. Obwohl es für alle offen ist, konzentriert es sich auf junge Menschen in Schulen und Hochschulen. Gleichzeitig bietet die Initiative Agenturen ein Publikum aus frischen und vielfältigen Talenten. In diesem Jahr wird Advertising Unlocked 2000 staatliche Schulkinder im Alter von 13 bis 18 Jahren sehen, die diesen Monat (November) 75 Agenturen besuchen.

Die Aufgabenstellung für den Wettbewerb besteht darin, dass die Werbebranche das Umweltproblem des Müllabwurfs in Großbritannien angeht, das nach der Sperrung zunimmt und mit der IPA-Präsidentschafts-Agenda THINK 10X von Douglas verknüpft ist, um die Macht der Werbung und kreativer Lösungen zur Lösung zu demonstrieren der Probleme der Gesellschaft. Die Siegerarbeit wird von einer Jury aus Branchenexperten ausgewählt und 2023 auf Snapchat veröffentlicht, dank der Plattform, die kostenlosen Medienraum auf ihrer Plattform bereitstellt, um diese 10-fache Anti-Littering-Initiative zu unterstützen.

Sagt Julian Douglas, „Dank dieser unglaublichen Gelegenheit von Snapchat können wir die Kreativität und hoffentlich die Begeisterung dieser Schulkinder für eine zukünftige Karriere in unserem Unternehmen weiter anregen und gleichzeitig dazu beitragen, ein gesellschaftliches Problem zu lösen. Dies ist mehr als nur eine Übung, die Kinder können an einem realen Briefing arbeiten, ein reales Problem angehen und sehen, wie es auf einer dynamischen Plattform im wirklichen Leben eingeführt wird. Angesichts der 13- bis 18-jährigen Nutzerbasis von Snap sind sie der ideale Medienpartner für dieses Projekt. Ich empfehle allen Agenturen, die im Rahmen von Advertising Unlocked ihre Türen für Schulkinder öffnen, und wünsche allen Kindern, die an diesem Wettbewerb teilnehmen, viel Glück.“

Sagt Ed Couchman, UK General Manager von Snap Inc, „Digitale Technologien, insbesondere Augmented Reality, haben ein enormes Potenzial, um wichtige gesellschaftliche Probleme anzugehen und das Bewusstsein dafür zu schärfen. Es ist eine Freude, mit dem IPA zusammenzuarbeiten, um die zukünftigen Köpfe unserer Branche zu inspirieren. Wir können es kaum erwarten, die Kreativität der nächsten Generation von Werbetalenten zu sehen und zu sehen, wie die Gewinnerkampagne für die Snapchat-Community zum Leben erweckt wird.“