iPhone 14: In den USA gekaufte Handys sind in Brasilien gesperrt

das Debüt von iPhone 14 gewann ein weiteres kontroverses Kapitel in Brasilien. Nachdem Apple für den Verkauf mit einer Geldstrafe belegt wurde Handys ohne Ladegerät auf dem Land am Vorabend der Präsentation der neuen Linie, einige brasilianische Verbraucher die Smartphones in den Vereinigten Staaten kaufen stehen vor Problemen.

Da es in der Regel einige Wochen dauert, bis die neuen iPhones offiziell in Brasilien ankommen, durchlaufen einige Benutzer den Prozess des Exports des Geräts, um einen niedrigeren Preis und schnellen Zugriff auf Neuerscheinungen zu garantieren. Dennoch, einige der ersten Verbraucher, die dies taten einige Probleme gefunden bei der Aktivierung des iPhone 14 und iPhone 14 Pro im Inland.

Nach Berichten der geteilt Bloggen Sie iPhone, einige Benutzer, die Geräte der iPhone 14-Linie im Ausland gekauft habenmit der Absicht, sie in Brasilien zu verwenden, sind unter Trägerblockaden leiden. Außerdem im Ausland gekaufte Geräte wurden mit unregelmäßiger IMEI angezeigt im System der National Telecommunications Agency (Anatel).

Das im Ausland gekaufte iPhone 14 Pro erschien im System von Anatel als unregelmäßigQuelle: Bloggen Sie iPhone

Nach Informationen von Technoblogdas Problem mit den Operatoren betrifft hauptsächlich Vivo-Kunden. Im Kontakt mit der Veröffentlichung sprach Anatel über die blockierte IMEI und sagte, dass die Dies ist ein Fehler, der bereits behoben wurde. Trotz der Kontroversen um das Ladegerät, das Das iPhone 14 wurde in Brasilien zugelassen.

Apple ermittelt

Im Gespräch mit dem Journalisten Filipe Espósito, von 9to5Maca Apple hat bestätigt, dass es die Situation untersucht.. Nähere Angaben dazu machte das Unternehmen bisher jedoch nicht.

Eine Theorie des Problems, das von der Technoblog ist, dass der Fehler mit der EID verknüpft wäre, einer Kennung, die zum Aktivieren des eSIM verwendet wird, der einzigen Möglichkeit, eine Telefonnummer auf dem iPhone 14 zu aktivieren. Apple die Chipeingabe endgültig aufgegeben auf Handys in diesem Jahr.

Während Der Fehler betrifft nicht alle Benutzer, die ein in Brasilien exportiertes iPhone 14 verwendenDer Tipp für diejenigen, die unter dem Problem gelitten haben, ist wenden Sie sich an den Betreiber um zu versuchen, das Problem zu lösen, oder warten Sie auf eine offizielle Lösung von Apple. Das iPhone 14 ist in Brasilien noch nicht erhältlich, wurde aber bereits auf der Apple-Website mit seinen gelistet offizielle Preise für das Land.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.