Iranische Lieferung von 3,5 Millionen Barrel Öl nach Syrien

| |

Wird geladen…

TEHERAN – Lieferung von 3,5 Millionen Barrel Öl Iran derzeit auf dem Weg nach Syrien um zur Überwindung der Heizölkrise (BBM) des Landes beizutragen.

Dieser Schritt ist auf eine lange Verzögerung zurückzuführen, die auf eine Blockade des ägyptischen Suezkanals in der vergangenen Woche zurückzuführen ist.

Nach Angaben der TankerTrackers-Organisation wurde heute Morgen ein Konvoi von vier Tankern mit einem großen Vorrat an iranischem Öl durch den Suezkanal gefahren.

Lesen Sie auch: Wieder verstopfte das Kandas-Schiff den Suezkanal

Es wird angenommen, dass die Schiffe auf eine russische Marineeskorte warten, bevor sie ihre Reise zum syrischen Hafen von Baniyas fortsetzen.

Lesen Sie auch: Jordan verbietet den Medien, während der Ermittlungen über den Fall von Prinz Hamzah zu berichten

Die Nachricht von der Fahrt des Tankers aus dem Suezkanal kam, nachdem letzte Woche berichtet wurde, dass das syrische Regime den Kraftstoffeinkauf in dem von ihm kontrollierten Gebiet aufgrund eines Mangels an Strom und Kraftstoff, der Stromausfälle verursachte und öffentliche Einrichtungen beeinträchtigte, einschränkte.

Schauen Sie sich die Infografik an: Saudi-Arabien erlaubt Umrah während des Ramadan, dies ist die Bedingung

.

READ  Russland warnt davor, "reagieren zu müssen", wenn Bosnien der NATO beitreten will
Previous

Wo werden die Impfzentren sein und wie wird es in ländlichen Gebieten durchgeführt – Prensa Libre

Containerschiff dreht sich im Kreis nördlich von Vlieland, Ruderprobleme

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.