Isaiah Simmons von den Cardinals ist ein Breakout-Kandidat in Year 3

Arizona Cardinals Linebacker Isaiah Simmons #9 während des NFL-Spiels zwischen den Arizona Cardinals und den Los Angeles Rams am 3. Oktober 2021 im SoFi Stadium in Inglewood, CA. (Foto von Jevone Moore/Icon Sportswire über Getty Images)

(Foto von Jevone Moore/Icon Sportswire über Getty Images)

Nach einem produktiven Jahr 2021 glaubt ein NFL-Analyst, dass die Arizona Cardinals innerhalb des Linebackers Isaiah Simmons in der kommenden Saison für ein großes Jahr gerüstet sind.

Michael Renner von Pro Football Focus listete Simmons als Breakout-Kandidat für das Jahr 3 aufder die Sportlichkeit des Linebackers in seinem am Dienstag veröffentlichten Artikel hervorhebt.

Es wurde viel über Simmons Unfähigkeit gesprochen, das Feld als Rookie zu sehen, obwohl das für mich übertrieben war. Linebacker ist die zerebral anspruchsvollste Position in einer Verteidigung. Ein völlig neues Playbook auf eine völlig neue Position zu setzen, ist eine gigantische Bitte an einen Anfänger. Also wenn Simmons nicht so aussah Lukas Küchly Zu Beginn seiner Karriere auf einer Position, die er im College nie bekleidet hatte, flippten viele Leute aus. Jetzt ist es jedoch an der Zeit, aufzugeben oder die Klappe zu halten. Er hatte eine ganze Saison Spielzeit, um zu verdauen, welche gegnerischen Offensiven ihm in den Weg kommen können. Jetzt können die Blitze, die wir von seiner Position verändernden Athletik sehen, zur Norm werden. Nachdem Simmons in der vergangenen Saison weniger als 1,0 Yard pro Coverage-Snap zugelassen hatte, sollte er 2022 noch schneller spielen können.

Die letzte Saison war für Simmons positiv, da er alle 17 Spiele für die Cardinals startete und 105 Zweikämpfe (dritthäufigste im Team), 1,5 Säcke, sieben verteidigte Pässe und vier erzwungene Fummel registrierte.

Es war ein großer Schritt nach vorne für die Erstrundenauswahl 2020, nachdem er in seiner Rookie-Saison nur sieben Spiele begonnen und 54 Zweikämpfe, zwei Säcke und zwei verteidigte Pässe verzeichnet hatte.

Defensivkoordinator Vance Joseph und die Cardinals hoffen, dass sich der Aufwärtstrend von Simmons nach den Abgängen der Kapitäne Chandler Jones und Jordan Hicks in dieser Offseason fortsetzt.

Da Hicks nicht mehr in der Gruppe ist, wird Simmons eine der Stimmen sein, auf die sich Zaven Collins, Profi im zweiten Jahr, stützt, wenn er daran arbeitet, den MIKE-Linebacker-Startplatz zu übernehmen.

„Ich möchte mich definitiv mehr als Führungskraft anstrengen, weil ich einfach so war“, sagte Simmons während des Minicamps gegenüber Reportern. „Ich habe eigentlich kein Problem damit, irgendjemandem etwas zu sagen, denn letzten Endes bin ich nicht wirklich hier, um jemandes Freund zu sein. Wir alle versuchen, die Lombardi Trophy zu erreichen.“

So wie es am Mittwoch aussieht, sind im Linebacker-Raum von Arizona Simmons, Collins, Nick Vigil, Tanner Vallejo, Joe Walker, Ezekiel Turner und Ben Niemann zu sehen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.