Israel feuert nach falscher Identifizierung Raketenabwehrsysteme in der Nähe des Libanon ab

JERUSALEM, 19. Mai (Reuters) – Israel aktivierte am Donnerstag seine Raketenabwehr, nachdem es fälschlicherweise eine Bedrohung nahe der Grenze zum Libanon identifiziert hatte, sagte das israelische Militär.

Der Vorfall löste auch Luftschutzsirenen in Teilen Nordisraels aus.

„Aufgrund einer falschen Identifizierung haben die Luftverteidigungssoldaten Abfangjäger gestartet und daraufhin Alarm ausgelöst“, sagte das Militär.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Berichterstattung von Ari Rabinovitch; Bearbeitung von Toby Chopra

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

siehe auch  Noam Chomsky erzählte von einer Verschwörung in Kiew gegen Selenskyj, die USA weigerten sich, ihm zu helfen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.