Israel, Vereinigte Arabische Emirate kündigen Normalisierung der diplomatischen Beziehungen an

| |

Nach Angaben des Weißen Hauses sind diese “Abraham » sind die ersten ihrer Art, die seit dem 1994 zwischen Israel und Jordanien unterzeichneten Vertrag geschlossen wurden. Am Donnerstag, dem 13. August, gaben Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate bekannt, dass sie ein unter der Schirmherrschaft der Vereinigten Staaten ausgehandeltes Friedensabkommen geschlossen haben, das zu einer vollständigen Normalisierung der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern des Nahen Ostens führen soll.

Nach langwierigen dreigliedrigen Diskussionen, die sich kürzlich beschleunigt haben, wurde am Donnerstag telefonisch eine Einigung zwischen dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump, dem israelischen Premierminister Benjamin Netanyahu und Scheich Mohammed Bin Zayed, Kronprinz von Abu Dhabi, erzielt, der die amerikanische Präsidentschaft festlegt .

Es war Donald Trump – für den dieses Abkommen einen diplomatischen Erfolg darstellt -, der dieses Abkommen zuerst auf Twitter veröffentlichte:

Aussetzung der Annexion eines Teils der West Bank

Das Abkommen sieht vor, dass Israel die Anwendung seiner Souveränität in mehreren Gebieten des Westjordanlandes, auf deren Annexion es sich bezog, aussetzen soll, teilten mehrere Beamte des Weißen Hauses der Nachrichtenagentur Reuters mit.

Der von Abu Dhabi Kronprinz bestätigte Deal beinhaltet die Einstellung der weiteren israelischen Annexion “Palästinensische Gebiete”. “In einem Aufruf zwischen Präsident Trump und Premierminister Netanjahu wurde eine Einigung erzielt, um die weitere Annexion palästinensischer Gebiete zu beenden.”, sagte Scheich Mohammed Ben Zayed Al Nahyane auf seinem Twitter-Account.

Tourismus, Flugverbindungen und Sicherheit

Eine gemeinsame Erklärung der drei Länder gibt an, dass ihre Führer haben “Einigung auf die vollständige Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten”. “Dieser historische diplomatische Durchbruch wird den Frieden in der Region des Nahen Ostens fördern und ist ein Beweis für die kühne Diplomatie und Vision der drei Staats- und Regierungschefs sowie für den Mut der Vereinigten Arabischen Emirate und Israels, einen neuen Weg zu beschreiten, der das enorme Potenzial aufzeigt von der Region “können wir lesen.

Artikel für unsere Abonnenten reserviert Lesen Sie auch Geteilt kämpfen die Palästinenser um die Mobilisierung gegen die Annexion

Es wird erwartet, dass sich israelische und VAE-Delegationen in den kommenden Wochen treffen, um bilaterale Abkommen über Investitionen, Tourismus, direkte Flugverbindungen, Sicherheit, Telekommunikation und andere Angelegenheiten zu unterzeichnen. Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate werden voraussichtlich bald Botschafter austauschen.

Die Erklärung besagt auch, dass Israel wird ” aussetzen “ die in dem im Januar von Donald Trump vorgelegten Friedensplan erwähnte Souveränitätserklärung über die Gebiete der Westbank. Das Abkommen könnte auch zu einem verbesserten Zugang der Muslime zur Al-Aqsa-Moschee in der Altstadt Jerusalems führen, fügt das Weiße Haus hinzu.

Lesen Sie den Bericht: Westjordanland: Für Siedler von Gush Etzion “wird die Annexion nichts ändern”

Es geht um einen “Spektakulärer Durchbruch”, Herr Trump kommentierte auf Twitter, Qualifizierung dieser Standardisierung von“Historisches Friedensabkommen zwischen unseren beiden großen Freunden”. Yom histori (historischer Tag), antwortete Herr Netanyahu in einem Tweet.

Die Welt mit AFP

Previous

Globale Marktgröße für Arthroskopie- und Sportmedizin Geräte Forschungsbericht 2020 Größe, Anteil, Wachstum, Trends und Prognose 2026

Ein Trainerflugzeug stürzte in der russischen Region ab: Gesellschaft: Russland: Lenta.ru

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.