Ist ein Glas Wein ein guter Tag für Ihre Gesundheit?

| |

UNSER RAT – Einige Leute singen immer noch die Wohltaten für das Herz des "kleinen Gläschens Rot". Aber was sagt die Wissenschaft darüber?

119547664 / Tyler Olson – stock.adobe.com

Amateur oder nicht, Sie haben wahrscheinlich von den sogenannten Rotweinkräften gehört. Dieser Alkohol ist mit seinen Antioxidantien besonders für den Schutz von Herz und Arterien bekannt. Das Sprichwort kämpft jedoch darum, in wissenschaftlichen Studien Bestätigung zu finden. Was ist das eigentlich?

"Bisher gibt es keine Beweise dafür, dass das Trinken eines Glases Rotwein pro Tag gut für die Gesundheit ist"sagt Pr Mickaël Naassila, Professor für Physiologie an der Universität Picardie-Jules Verne und Präsident der Französischen Gesellschaft für Alkoholologie. "Bei den 40- bis 60-Jährigen wurde eine geringe Schutzwirkung auf das Infarkt- und Thromboserisiko nachgewiesen, die jedoch durch die schädlichen Wirkungen auf andere Organe weitgehend ausgeglichen wird, reich an der Pr Michel Reynaud, Suchtforscher und Präsident des Addiction Action Fund. Wenn man sich den Anteil von Krebs, Demenz, Schlaganfall, Gewalt und alkoholbedingten Unfällen ansieht, geht dieser geringe Nutzen verloren. "

Falsche Methodik

Der Mythos "medizinischer Wein" entstand aus einer Beobachtung

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. Du bist gegangen 71% zu entdecken.

Abonnieren: 1 € für 2 Monate

jederzeit kündbar

(tagsToTranslate) Rotwein (t) Glas Wein (t) Herz (t) Infarkt (t) Herz-Kreislauf-Erkrankungen (t) Nachrichten (t) Nachrichten (t) Wissenschaften (t) Astronomie (t) Wissenschaftliche Nachrichten (t) Wissenschaften Mensch (t) Ökologie (t) Planet (t) Zoologie (t) Fauna und Flora

Previous

Was ist, wenn Ihr Haustier Ihre Lieblingsserie von Netflix nicht mag? | Innovation

Anna Karina ist tot: Liebe zu Godard, so groß, so unmöglich

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.