Ist Polio zurück? Fälle tauchen im Ausland auf und Australien beginnt mit Abwassertests

| |

New South Wales wird sich anderen Staaten anschließen, um Abwasser auf Polio zu testen, da Fälle der weitgehend ausgerotteten Krankheit im Ausland auftreten.

Letzten Monat bestätigten die Behörden, dass sich Polio zum ersten Mal seit den 1980er Jahren in London ausbreitet, und im Juli wurde bei einer ungeimpften Person in New York offiziell eine paralytische Kinderlähmung diagnostiziert – der erste Fall seit neun Jahren.

Der Gouverneur von New York hat den Ausnahmezustand ausgerufen, nachdem Abwassertests ergeben hatten, dass das Poliovirus seit einiger Zeit in Teilen des Bundesstaates zirkuliert.

Professor Michael Toole, Associate Principal Research Fellow am Burnet Institute, sagte dem ABC News Daily Podcast, ein weiterer Ausbruch in Australien sei ein moderates, aber plausibles Risiko.

Er sagte, New South Wales habe jetzt ein Expertengremium zusammengestellt, um zu prüfen, wie es die COVID-Abwasserüberwachung anpassen kann, um Polio einzuschließen.

NSW-Kläranlagen könnten bald mit Tests auf das Polio-Virus beginnen.( ABC Illawarra: Justin Huntsdale )

“Das ist sehr wichtig, weil es ein Frühwarnsignal ist”, sagte Professor Michael Toole.

„Man will nicht wie in New York warten, bis es einen Gelähmten gibt, denn dann ist es zu spät.“

Previous

Die internationale Ikone Rihanna steht im Mittelpunkt der Apple Music Super Bowl Halftime Show

Heute in der Sportgeschichte: 25. Sept. | Nachrichten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.