Ist Waylon über die Liebeskrise hinweg? | Tratsch

Er zitiert ein Lied von Doris Day: „Blauer Himmel lächelt mich an, ich sehe nichts als blauen Himmel. Blaue Drosseln singen den ganzen Tag ein Lied, nichts als Drosseln. Dieser Text erzählt weiter von grauen Himmeln, die vorbeigezogen sind, und der Sonne, die „noch nie so hell geschienen hat“ und davon, „ängstlich sein zu müssen, wenn das Schlimmste am besten erscheint“. Die Fans reagieren mit Herz und freuen sich, dass er seine „schöne Familie“ genießt und hoffen, dass er und Bibi sich auch „aneinander“ erfreuen.

Waylon bestätigte kurz nach der Geburt ihres zweiten Kindes Chester, dass er Bibi Breijman während ihrer Schwangerschaft betrogen hatte. Er gab zu, es „verdammt zu haben“ und sprach von „Dämonen in seinem Kopf“.

In der Zwischenzeit wird Bibi selbst am Montag den Gedenktag des Krieges gegen Japan und der japanischen Besetzung Niederländisch-Ostindiens mit einem Text „für meine Vorfahren“ begehen, in dem „das alte Indien“ besungen wird. „Die Sonne brennt wie immer, trotzdem fühlt sich alles kalt an. Dein Schmerz schien unerhört. Deine Stimme ist erloschen wie eine Kerze. So viele Dinge sind dir einst versprochen worden. Das Trauma, das dich zu jung groß gemacht hat, macht dich jeden Tag klein.“ Sie sagt, sie werde heute gedenken, „damit es niemals vergessen wird“.

Sie sprach selten über Waylons Betrug. Kürzlich reagierte sie in ihrem Vlog zum ersten Mal auf ihre Emotionen und gab an, dass sie hauptsächlich wütend sei, weil andere für sie sprachen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.