Italien verhängt gegen Apple eine Geldstrafe von 10 Millionen Euro wegen irreführender Angaben zur iPhone-Wasserbeständigkeit / Tag

| |

Apfel hat nicht klargestellt, dass dieses Merkmal unter bestimmten Bedingungen, insbesondere bei Labortests mit statischem und sauberem Wasser, und nicht unter normalen Verwendungsbedingungen vorliegt, erklärt der Board.

In seinem Bericht verweist der Rat auf die Werbevorwürfe in Bezug auf iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone 11, iPhone 11Pro ein iPhone 11 Pro max Modelle.

Der Rat hat auch kritisiert Apfel unter der Voraussetzung, dass die Smartphone-Garantie keine Schäden durch Flüssigkeiten abdeckt, und betont, dass dies die Verbraucher irreführt.

Und dazu Apfel Haftungsausschluss für Garantiereparaturen, falls zutreffend iPhone Modelle haben Schäden durch Flüssigkeiten erlitten, gilt als aggressive Geschäftspraxis, hat der Wettbewerbsrat festgestellt.

Previous

Wissenschaftlern gelang es, einen anderen Weg für SARS-CoV-2 zu finden, um in den Körper einzudringen

Madeira-Archipel unter orangefarbener Warnung wegen Wind- und Meeresunruhe

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.