Jai Opetaia gegen Mairis Briedis, wie man zuschaut, Startzeit, Live-Stream, wann ist es, Wettquoten, volle Karte, wer kämpft, Geschichte des Bandes

Der ungeschlagene australische Boxer Jai Opetaia ist zuversichtlich, dass er das Zeug dazu hat, Mairis Briedis, IBF- und Ring-Magazin-Champion im Cruisergewicht, in ihrem Titelkampf morgen Abend an der Gold Coast auszuschalten.

„Ich glaube, ich kann definitiv mit ihm mithalten, wenn es darauf ankommt“, sagte Opetaia Reportern nach dem Wiegen.

„Offensichtlich hatte er einige großartige Kämpfer und er hatte ein großes Vermächtnis.

„Aber ich glaube wirklich, dass sein Vermächtnis hier endet und meins beginnt.“

Sehen Sie, wie Jai Opetaia gegen Mairis Briedis um die IBF- und Ring Magazine-Titel im Cruisergewicht kämpfen. Samstag, 2. Juli ab 19 Uhr AEST LIVE mit Main Event auf Kayo Sports & Foxtel. JETZT BESTELLEN >

Der Rechtsausleger aus Queensland, der als jüngster jemals sein Land im Boxen bei Olympischen Spielen vertreten hat, glaubt, dass der Unterschied zwischen ihm und den früheren Herausforderern, die von Briedis besiegt wurden, sein Kampfstil ist.

„Ich glaube, er hat definitiv noch nicht gegen einen Boxer wie mich gekämpft“, sagte Opetaia gegenüber Reportern nach der Pressekonferenz am Donnerstag.

„Er hat gegen einige großartige Kämpfer gekämpft, aber er war an der Spitze, weil er der einzige Cruisergewichtler mit einigen anständigen Bewegungen und ein bisschen Handbewegung war. Alle anderen sind nur Power Puncher.

„Er wurde von (Oleksander) Usyk (bei seinem einzigen professionellen Verlust) überholt, aber alle anderen waren schwere Schläger, sie waren Power Puncher.

„Aber das ist nicht unser Spielplan. Wir spielen das Spiel, es ist ein Schachmatch da drin.“

„Ich weiß, dass dies ein Krieg sein wird“ | 03:10

siehe auch  Bei den Citi Open gewinnt Simona Halep das erste Match nach Wimbledon

Im Co-Main Event trifft Fanfavorit Issac Hardman – der nach seiner ersten Karriereniederlage gegen Michael Zerafa im April wieder auf die Beine kommen will – in einem sicherlich interessanten Kampf auf seinen Mittelgewichtskollegen Beau Hartas.

Beide Kämpfer waren im Vorfeld des Kampfes einvernehmlich, haben jedoch versprochen, dass jede Freundschaft zwischen den beiden auf Eis gelegt wird, sobald sie den Ring betreten.

„Nur hier, um sich gegenseitig den Kopf einzuschlagen und danach ein paar Erkältung zu haben“, sagte Hartas nach seinem Wiegen.

„Er ist mir zuvorgekommen, ich wollte einen VB mitbringen, damit wir ihn teilen können. Er hat die (VB) budgy Schmuggler rausgeholt. Morgen teilen wir uns eins (nach dem Kampf)“, stimmte Hardman zu.

Der Rest der Karte wird sechs faszinierende Kämpfe beinhalten, darunter den aufstrebenden australischen Star Taylah Robertson, die kaum einen Monat nach ihrem letzten Kampf auf der Undercard von George Kambosos und Devin Haney wieder im Ring ist.

WANN GEHT ES LOS

Der erste Kampf beginnt um 18 Uhr, die Pay-per-View-Karte beginnt um 19 Uhr.

Der Titelkampf des Main Events zwischen der IBF und dem Ring Magazine im Cruisergewicht, Mairis Briedis, und dem australischen Herausforderer Jai Opetaia wird voraussichtlich um oder gegen 22.30 Uhr beginnen.

WIE ZUSCHAUEN

Undercard: Sehen Sie sich die Vorrundenkämpfe LIVE mit Fox Sports, auf Channel 503 oder auf Kayo an. Neu bei Kayo? Starten Sie Ihre kostenlose Testversion >

Pay-per-View-Karte: Sehen Sie Mairis Briedis gegen Jai Opetaia LIVE beim Main Event, verfügbar auf Kayo & Foxtel, Samstag, 2. Juli, ab 19:00 Uhr AEST. JETZT BESTELLEN >

siehe auch  Britische MotoGP FP3-Ergebnisse 2022: Schnellster Aleix Espargaro, Bagnaia verärgert

WO IST ES

Die Veranstaltung findet im Gold Coast Convention and Exhibition Centre statt.

MEHR ABDECKUNG

„Das ist Bull****“: Wie die „Flucht“ des australischen Stars aus dem Boxen zu einem wilden achtmonatigen Kampf führte … mit einem Fisch

„Sein Vermächtnis endet hier“: Aussies mutige Erklärung; Nacktstar, VB Budgy Schmuggler stehlen die Show

Horns Botschaft an den australischen Titel-Herausforderer … fünf Jahre nachdem „The Hornet“ die Welt schockierte

„Es ist alles dumm“: Der australische Star zielt auf die bizarre „Crocodile Dundee“-Aktion des Weltmeisters

5 Jahre später: Als Horn Pacquiao schockierte! | 03:36

MAIRIS BRIEDIS GEGEN JAI OPETAIA TALE OF THE BAND

Mairis Briedis

Alter: 37

Bilanz: 28-1-0 (20 KO)

Höhe: 186 cm

Reichweite: 190 cm

Jai Opetaia

Alter: 27

Bilanz: 21-0-0 (17 KO)

Höhe: 191 cm

Reichweite: 193 cm

VOLLSTÄNDIGE KAMPFKARTE

Mairis Briedis gegen Jai Opetaia – für die Weltmeistertitel im Cruisergewicht von IBF und Ring Magazine

Issac Hardman gegen Beau Hartas – Mittelgewicht

Dana Coolwell gegen Lorenz Ladrada – Federgewicht

Taylah Robertson gegen Yoselin Rodriguez – Superfliegengewicht

Faris Chevalier gegen Conor Wallace – Halbschwergewicht

Joel Camilleri gegen Koen Mazoudier – Superweltergewicht

David Nyika gegen Louis Marsters – Cruisergewicht

Miles Zalewski gegen Shiva Mishra – Federgewicht

CHANCEN

Mit freundlicher Genehmigung von TAB

Briedis 1,55 $ Opetaia 2,40 $

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.