Jakarta verlegt den Formel-E-Standort nach Ancol

| |

Jakarta. Jakarta wählte schließlich den Badeort Ancol als Austragungsort für das Formel-E-Rennen, das am 4.

„Warum wurde Ancol ausgewählt? Ancol ist dynamisch. Es ist die Ikone von Jakarta und stört nicht die öffentlichen Straßen und die Infrastruktur“, sagte der Chef des Organisationskomitees der Formel E Jakarta 2022, Ahmad Sahroni, gegenüber der Presse.

Laut Sahroni erfüllt Ancol die Standards der Formula E Operations (FEO) und des Weltrennsportverbands Fédération Internationale de l’Automobile (FIA).

Ancol wurde gegenüber anderen Veranstaltungsorten wie dem Bung Karno Sports Complex und der Sudirman Street ausgewählt, wo ein Rennen die Sperrung der umliegenden Straßen und Gebiete für einige Tage erfordern würde.

Aus dem gleichen Grund wurde der ursprüngliche Plan, das Rennen in Monas einzustellen, fallengelassen, sagte er.

Der Bau der Strecke in Ancol wird den Vorgaben der FEO und FIA folgen. Es wird mit einigen Modifikationen auch bestehende Straßen um Ancol herum verwenden.

„Der Bau der Strecke wird voraussichtlich im April 2022 abgeschlossen sein“, sagte Sahroni.

„Das Fahrerlager, die Bühne und die Tribüne sind semi-permanent, sodass der Aufbau nur einen Monat dauert“, fügte er hinzu.

Die Formel-E-Jakarta-Runde hängt in der Schwebe, nachdem den Organisatoren die Genehmigung zur Durchführung des Rennens in Monas verweigert wurde, und inmitten von Vorwürfen wegen Veruntreuung des Budgets, nachdem das Eröffnungsrennen in Jakarta zum zweiten Mal in diesem Jahr abgesagt wurde.

Sahroni sagte, das Organisationskomitee habe ein Budget von 100 Milliarden Rupien bereitgestellt, das nicht aus dem Stadthaushalt stammt.

.

Previous

Suchtbehandlungszentrum für Frauen expandiert

SAN ANTONIO FC UNTERZEICHNET MITTELFELDSPIELER MOHAMMED ABU WIEDER MEHRJÄHRIGEN VERTRAG

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.