James bei Everton: Ancelotti analysiert Änderungen nach der Niederlage in Premier, Optionen, wie sie sich auf Colombian | auswirken Kolumbianer im Ausland

| |

Der Preis für den Erfolg. Dafür zahlt Everton, wenn es als Team mit ernsthaften Ambitionen in der Premier League seinen Übergang von der Überraschung zur Konsolidierung beginnt. Für einen siegreichen Trainer wie Carlo Ancelotti ist es letztendlich wichtig.

Die Niederlage gegen Southampton ist also keine Tragödie, sondern ein Weckruf: Ist das Team vorhersehbar geworden? Haben Sie keine Alternativen mehr gegen rockigere Rivalen, die die Rennstrecken intensiver abschneiden? Wie komme ich aus diesem Netzwerk heraus?

Ancelotti hat ein wichtiges Problem: Seine Starter sind sehr titelhaft und seine Ersatzspieler erfüllen seine Erwartungen nicht ganz.

Jetzt, wo er zum Beispiel keinen Richarlison hat, scheint er Iwobi nicht zu vertrauen (er ist derjenige, den er am häufigsten ersetzt hat), obwohl seine Zahlen nicht schlecht sind: 3,1 Tackles, 2,5 Interceptions und 1,2 Punts pro 90 Minuten, laut Liverpool Echo-Statistik. Es war kein Schock gegen Southampton und das spielt gegen ihn.

Bernard scheint auch nicht der Mann zu sein, der den Ausstieg und das Engagement für die Marke garantiert, die der brasilianische Teammann ihm gibt, mit dem er derzeit nicht mit einer Sperre rechnen kann. Und dass das Wochenende ein Inning, einen Punt, drei Interceptions hatte und mit zwei Schlüsselpässen James ‘Zahlen entsprach.

Mit dem jungen Gordon, den er zu schätzen wusste, dass er ihn gebeten hat zu erklären, warum er nicht gespielt hat, glaubt er, dass ihm trotz zweier Vorlagen und zweier wichtiger Pässe gegen Southampton immer noch die Reife fehlt.

Da Sie also wissen, dass Sie keine Alternativen haben, die den erforderlichen Austausch garantieren, haben Sie eine Option: Ändern Sie das Modul. Es ist das Ideal? Wir werden sehen.

Tritt das Brett?

Das Schema, das funktioniert, ist 4-4-3. Es ist dasjenige, das die Führung garantiert hat, das der Italiener in anderen Vereinen bevorzugt hat, das bisher unbestritten war.

Aber es gibt ein Detail: Die späteren 4 können an diesem Sonntag nicht gegen Newcastle eingesetzt werden, da Digne gesperrt ist. Der natürliche Kandidat ist Niels Nkounkou, der Geschicklichkeit und eine wichtige Berufung für Angriffe gezeigt hat. Aber was ist, wenn der Rivale (14. Platz in der Tabelle) die Möglichkeit zum Testen gibt, wie wäre es mit einer Verteidigung von drei?

Ein Spieler, der von Ancelotti versucht wurde, Ben Godfrey, ist gerade angekommen und könnte zusammen mit Michael Keane und Yerry Mina die zentrale Position einnehmen. Eine Zeile später könnte Kenny oder Coleman erscheinen, die nach Überwindung seiner Verletzung für das Wochenende bereit sein könnten.

Und einen Kernbereich entwaffnen, der so gute Ergebnisse erzielt hat? Ja und nein. Weil James etwas weiter in die Mitte rücken könnte (er hat bisher rechts angefangen), direkt hinter Dominic Calvert-Lewin, mit dem üblichen Markentrio aus Allan, Abdoulaye Doucoure und Andre Gomes für die Aufgabe der Genesung und Unterstützung des Spielmachers .

Theoretisch wäre es ein 3-5-2, den Ausgang durch die Flügel zu nutzen und dem Kolumbianer, dem Schlüsselmann in der Generation des Spiels, eine andere Perspektive zu geben. Das sind überhaupt keine schlechten Nachrichten. Aber es muss auch gesagt werden, dass James hinter dem Mann aus der Region so gut gearbeitet hat, als er bei Real Madrid mehr Frontalangriffsalternativen wie Bale und Benzema hatte. Es kann nicht genug sein, nur eine Referenz, obwohl sein Moment ideal ist.

Kurz gesagt, es wäre ein Test gegen einen Rivalen, der theoretisch zugänglich sein könnte. Aber Vorsicht, Southampton war auch einer und es stellte sich als sehr harter Rivale heraus, was den Premier zu einem Turnier wie keinem anderen macht: Jeder schlägt jeden.

Das Deck ist in den Händen von Ancelotti. Sie haben das Risiko, Alternativen zu finden oder nur die Registerkarten zu ändern, um den Stil nicht rückgängig zu machen. Die erfreuliche Nachricht ist, dass die Kolumbianer von Everton, Mina und James, selbst wenn sie gegen das Board treten, nicht in der Diskussion sind.

.

Previous

F4 will Wiedersehen, Jerry Yan macht die Internetnutzer falsch fokussiert

Beachten! Es stellt sich heraus, dass dies der Unterschied zwischen Impfstoffen, Impfungen und Impfungen ist, nicht zu verwechseln

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.