James Jones muss etwas Dickeres rühren

| |

Weniger als eine Woche bis zum Trainingslager müssen die Phoenix Suns noch den bahnbrechenden Schritt machen, den viele Fans erwartet haben. Am Donnerstag wurde ihr am stärksten verbundenes Handelsziel, Bojan Bogdanovic, vom Tisch genommen, als er von den Utah Jazz an die Detroit Pistons ausgeteilt wurde.

An der Oberfläche war das Pistons-Paket nicht gerade berauschend und hätte leicht gestürzt werden können. Die Kombination von Kelly Olynyk und Saben Lee scheint für einen Spieler von Bogdanovics Statur ein schweres Untergewicht zu sein.

Nachdem sie Bojan Bogdanovic verpasst haben, müssen die Fans die Motive von James James und dem Front Office von Phoenix Suns hinterfragen.

Während die Fans angesichts des Mangels an Änderungen möglicherweise zunehmend frustriert sind, könnte dies ein Hinweis auf einen größeren, dramatischeren Schritt in den Karten sein. Jemand wie Bogdanovic war vielleicht ein nettes Upgrade, aber es war keine Garantie, Phoenix zurück in die NBA Finals zu katapultieren.

Phoenix Suns, Bojan Bogdanovic. Obligatorischer Kredit: Chris Nicoll-USA TODAY Sports

Der Handel für einen Spieler dieses Kalibers wird später von einem potenziellen Paket für jemand anderen abgezogen. Wer könnte dieser andere sein? Die Suns wurden kürzlich mit dem Oklahoma City Thunder-Star Shai Gilgeous-Alexander in Verbindung gebracht, während sie auch eine Zeit lang ausharren könnten, in der Kevin Durant wirklich verfügbar wird.

Das ist jedoch das Problem auf den Punkt gebracht – Sie können nicht auf Ihren Händen sitzen und nichts tun, während Sie auf ein hypothetisches Szenario warten, das möglicherweise nie eintritt. Das bringt Sie in eine Phase der Stagnation, und das ist sicherlich keine optimale Position, wenn Sie um einen NBA-Titel kämpfen wollen.

Suns-Fans könnten Schwierigkeiten haben, die Tatsache zu überwinden, dass Bogdanovic anscheinend hätte zu haben sein können, ohne eine Erstrundenauswahl aufzugeben. In Kombination mit der aktuellen Ausgabe des Teams von Jae Crowder und der Aufwertung zu Bogdanovic schien dies ein einfacher Schritt zu sein, der ihre zukünftige Flexibilität nicht beeinträchtigt hätte.

General Manager James Jones steht vor einer schwierigen Balance zwischen dem Drücken des Abzugs auf den richtigen Spieler für einen Win-Now-Zug und der Bewertung, welche Starspieler in den nächsten 12 Monaten verfügbar sein könnten. Im Moment sieht es so aus, als ob letzteres Vorrang hat.

Previous

Der Wahlsieg von Giorgia Meloni ist kein Votum für den Faschismus

Der Mangel an NHS-Zahnärzten beeinträchtigt die Gesundheit der Einwohner von North Yorkshire ernsthaft

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.