James Murdoch scheidet aus dem Vorstand der News Corp | aus James Murdoch

| |

James Murdoch ist aus dem Vorstand der News Corp zurückgetreten, teilte das Medienunternehmen am Freitag mit und verwies auf „Meinungsverschiedenheiten“ über redaktionelle Inhalte.

Der Rücktritt trennt Murdochs endgültige formale Verbindung zum Medienimperium, das sein Vater Rupert Murdoch geschaffen hat. James ‘älterer Bruder Lachlan leitet die Fox Corporation.

In einem am Freitagnachmittag eingereichten Rücktrittsschreiben schrieb Murdoch: „Mein Rücktritt ist auf Meinungsverschiedenheiten über bestimmte redaktionelle Inhalte zurückzuführen, die von den Nachrichtenagenturen des Unternehmens veröffentlicht wurden, sowie auf bestimmte andere strategische Entscheidungen.“

Der Geschäftsbereich News UK von News Corp besitzt die Zeitungen Times, Sunday Times und Sun. Zu den weiteren Vermögenswerten zählen Dow Jones, der Eigentümer des Wall Street Journal, und der Australier.

Das andere Medienunternehmen der Murdochs, Fox Corp, ist die Muttergesellschaft von Fox News und des Fox Broadcast Network, das nach 21st Century Fox gegründet wurde verkaufte seine Unterhaltungsgüter bei der Walt Disney Company im letzten Jahr.

James Murdoch, 47, ist das vierte Kind des 88-jährigen Rupert Murdoch, des Milliardärs der News Corp. Lachlan Murdoch, 48, gilt als offensichtlicher Erbe.

Es war nicht sofort ersichtlich, welcher redaktionelle Inhalt James Murdochs Entscheidung zum Rücktritt beflügelt haben könnte. Er und Lachlan haben jedoch kürzlich Unbehagen mit der konservativen Haltung eines Großteils von News Corp und Fox Corp.

Anfang dieses Jahres James Murdoch und seine Frau Kathryn kritisierte Berichterstattung der Klimakrise in den Filialen der Familie.

“Kathryns und James ‘Ansichten zum Klima sind gut etabliert, und ihre Frustration über einige der Berichterstattung von News Corp und Fox über das Thema ist ebenfalls bekannt”, sagte ein Sprecher des Paares. “Sie sind besonders enttäuscht über die anhaltende Ablehnung unter den Nachrichtenagenturen in Australien, da offensichtliche Beweise für das Gegenteil vorliegen.”

Kathryn Murdoch ist eine vokale Umweltschützerin. Sie sagte, sie sei inspiriert zu handeln, nachdem sie den ehemaligen US-Vizepräsidenten Al Gore bei einem Retreat von Fox News sprechen sah.

“Ich habe beschlossen, alles zu wechseln, was ich tat”, sagte sie erzählte der New York Times. “Ich wollte meinen Kindern in die Augen schauen und sagen können, ich habe alles getan, was ich konnte.”

James Murdoch hat auch Fox News öffentlich kritisiert.

“Es gibt Ansichten, mit denen ich bei Fox wirklich nicht einverstanden bin”, sagte er sagte der New Yorker vergangenes Jahr.

Am Freitag a Einreichung bei der US Securities and Exchange Commission sagte: „Am 31. Juli 2020 erhielt die News Corporation ein Schreiben von James R Murdoch, in dem er seinen Rücktritt aus dem Verwaltungsrat des Unternehmens mit sofortiger Wirkung erklärte.

“Herr Murdoch teilte dem Unternehmen mit, dass sein Rücktritt auf Meinungsverschiedenheiten über bestimmte redaktionelle Inhalte zurückzuführen sei, die von den Nachrichtenagenturen des Unternehmens veröffentlicht wurden, sowie auf bestimmte andere strategische Entscheidungen.”

In einer Erklärung sagten Rupert Murdoch und Lachlan Murdoch: „Wir danken James für seine langjährige Tätigkeit für das Unternehmen. Wir wünschen ihm alles Gute für seine zukünftigen Bemühungen. “

Previous

Unterschiedliche, doppelte, bedeutungsvolle, neue, lange, kurze, illustrierte EID-Nachrichtenoption (Happy Eid!)

Tottenham besteht darauf, dass der 65-Millionen-Pfund-Flop Tanguy Ndombele trotz des Interesses von Barcelona und Inter Mailand nicht auf dem Hackblock steht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.