Japans Ängste werden wahr, Liste der Sex-Only-Hotels

Jakarta

Japan nur ungern, um die Tür für ausländische Touristen weit zu öffnen. Der Grund ist, dass derzeit die Fälle von COVID-19 dort wieder zunehmen.

Premierminister Fumio Kishida verzichtete darauf, eine Tourismuskampagne zu starten. Kishida hatte zuvor gesagt, er werde sich Anfang dieses Monats um Tourismusförderung bemühen.

„Wir werden auf die steigende Zahl von COVID-19-Fällen mit großer Aufmerksamkeit und Vorsicht reagieren“, sagte der stellvertretende Kabinettschef Seiji Kihara.

COVID-19-Fälle in Japan sind seit Februar rückläufig. Das Expertengremium des Gesundheitsministeriums sagte jedoch, die Zahl der Infektionen sei landesweit „schwankend“. Es gab von Woche zu Woche einen Anstieg von 29 auf 47 Fälle in der japanischen Präfektur.

„Wir wollen den Stand der Infektion genau überwachen. Wir haben noch keine Frist gesetzt“, sagte Kihara über den Start des Tourismusförderungsplans der Regierung.

In der Zwischenzeit erhöhte die Stadtregierung von Tokio ihre COVID-19-Warnung auf einer vierstufigen Skala um eine Stufe auf die zweithöchste und sagte, dass sich Infektionen wieder ausbreiten würden.

Es wird angenommen, dass das Wiederaufleben auf eine verringerte Immunität vieler zurückgeht, die früher Auffrischimpfstoff-Injektionen erhalten haben, und auf die erhöhte Prävalenz der hoch ansteckenden BA.5-Omicron-Variante.

„Wir beobachten genau, wie viel Schwung das Coronavirus hat“, sagte eine Regierungsquelle.

Abgesehen davon ist die andere beliebteste Neuigkeit die Liste der Hotels speziell für 18 Jahre und älter. Diese Hotels werden für Gäste genutzt, die Liebe machen wollen.

Hier 10 detikTravel Top-News, Sonntag (03.06.2022):

Videos ansehen “Japanische Wissenschaftler entwickeln „menschliche Haut“ auf Roboterfingern
[Gambas:Video 20detik]
(Stift/Stift)




siehe auch  Alarm schlagen nach einem militärischen Angriff auf ein Kernkraftwerk - NRK Urix - Ausländische Nachrichten und Dokumentationen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.