Jean-Paul Delevoye: Matignon bestreitet, über seine bezahlte Tätigkeit informiert worden zu sein

| |

Hat das Generalsekretariat der Regierung (SGG), eine Abteilung des Premierministers, Kenntnis von der kumulierten Vergütung von Jean-Paul Delevoye, als er für die Durchführung der Rentenreform verantwortlich war? Das hat Le Monde an diesem Dienstag gesagt.

Nach dem Rücktritt des Hohen Kommissars bleiben die Grauzonen in jedem Fall bei den zehn Mandaten bestehen, die er in seiner Interessenerklärung an die Hohe Behörde für die Transparenz des öffentlichen Lebens (HATVP) nicht niedergeschrieben hat ). Und vor allem auf die doppelte Vergütung, die er als Regierungsmitglied erhielt.

An diesem Dienstagmorgen bestätigt Le Monde, dass diese kumulative Situation der SGG im Jahr 2017 bekannt war und Gegenstand einer von Matignon validierten Entscheidung war, ohne dass eine schriftliche Spur vorhanden war, sagte T -on. Dies ist die Zeit, in der Delevoye zum Hochkommissar ernannt wurde, um die ersten Diskussionsrunden mit den Sozialpartnern zu leiten. Zu dieser Zeit wurden alle ihre Einnahmequellen gekämmt. Was die Exekutive nicht ignorieren konnte, als sie im September 2019 in die Regierung eintrat.

"Zumal die steuerliche Situation im Vorfeld im Rahmen der Expresskontrolle geprüft wurde, die nun aus Sicherheitsgründen für alle künftigen Minister gilt", so Le Monde weiter.

"Diese Geschichte der Unterlassung ist immer noch seltsam"

Das Kabinett von Edouard Philippe, das heute Morgen von Le Parisien in Frankreich interviewt wurde, ist gesprungen und hat die Kontroverse angeblich genervt. Nachdem er den Pariser bestritten hatte, tat Matignon dies AFP gegenüber. "Delevoye hat die Regierung nicht über seine vergütete Tätigkeit informiert".

"Es gab keinen Verstoß seitens der Dienststellen", betonte Matignon. Wie alle Minister wurde er vom Generalsekretär der Regierung (SGG) über die "Unmöglichkeit, seine Tätigkeit mit einer beruflichen Tätigkeit zu verbinden" informiert, doch Jean-Paul Delevoye informierte ihn nicht über "eine kumulative Tätigkeit" "Bei der Arbeit für ein Denken danke, fügt diese Quelle hinzu.

"Diese Geschichte der Unterlassung in der Erklärung ist immer noch bizarr", fragt ein erstklassiger Makronist. Und es gibt noch genug Fragen zum Generalsekretariat der Regierung. Irgendwann musste es auf dieser Seite eine Fehlfunktion geben. "

"Am Tag seiner Ernennung sandte ihm die SGG einen Brief und gab ihm am 4. September eine Broschüre über die Regeln für das Amt des Regierungsmitglieds gleichzeitig mit der Unterzeichnung der betreffenden Person am selben Tag ein Bekenntnis zu Integrität und Moral, stellte diese Quelle klar und betonte, dass in der Broschüre "die Bestimmungen der Verfassung und die Unvereinbarkeit jeder beruflichen Tätigkeit mit dem Amt des Ministers in Erinnerung gerufen wurden".

"Die Erklärung wurde nicht rechtzeitig gesendet"

Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/27.html Trotz dieses Schreibens, in dem "die Kontaktdaten der Personen der Hohen Behörde für die Transparenz des öffentlichen Lebens (HATVP) und der SGG angegeben waren, die bei Fragen angerufen werden sollten, wandte sich die betroffene Person nicht an die Dienste des Premierminister über jede Kombination mit einer beruflichen Tätigkeit ", stellt das Gefolge des Premierministers fest.

Aus derselben Quelle geht hervor, dass diese Dokumente Herrn Delevoye auch an die "zweimonatige Frist" für die Erfüllung seiner "Verpflichtung zur Erklärung von Vermögenswerten und Interessen gegenüber der HATVP" sowie an die "Verpflichtung zur Übermittlung seiner Interessenerklärung" erinnerten an den Premierminister ". "Diese Erklärung wurde jedoch nicht innerhalb dieser zweimonatigen Frist übermittelt", unterstreichen die Dienste des Premierministers und geben an, dass Herr Delevoye nach dem Neustart seine Erklärung schließlich an die HATVP schickte, ohne sie an den Premierminister zu richten Minister, 15. November ". Es wird Anfang Dezember vom HATVP online gestellt.

"Zu diesem Zeitpunkt stellten der Premierminister und die SGG fest, dass der Hohe Kommissar seine Position als Hoher Kommissar mit einer beruflichen Tätigkeit verband. Der Generalsekretär der Regierung machte den Premierminister sofort auf die radikale Unmöglichkeit dieser Kombination aufmerksam “, hieß es aus derselben Quelle.

Previous

Stephen Strasburg ist zurück, genau wie die Nationals es geplant hatten

Andrea Iannone wegen Dopings vorläufig gesperrt – Fil Info – Moto

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.