Jeff Bezos ‘Ex-Frau heiratet einen Lehrer für Naturwissenschaften

| |

Der Philanthrop MacKenzie Scott spendete im vergangenen Jahr rund 5,7 Milliarden US-Dollar.

MacKenzie Scott, der sich 2019 von Amazon-Gründer Jeff Bezos scheiden ließ und die reichste Frau der Welt wurde, er kam zurück zu heirate. Diesmal mit einem Naturwissenschafts-Lehrer von einer Schule in Seattle namens Dan Jewett, der die Ehe in einem bestätigte Papier- veröffentlicht am Samstag, 6. März, auf der Website des gemeinnützigen The Giving Pledge.

“Zufällig bin ich mit einer der großzügigsten und freundlichsten Personen verheiratet, die ich kenne, und ich habe mich ihr angeschlossen, um enormen finanziellen Reichtum weiterzugeben, um anderen zu dienen”, sagte er. Letztes Jahr hat die Philanthrop spendete ungefähr 5,7 Milliarden Dollar an verschiedene Organisationen und steht derzeit auf Position 22 der Liste der reichsten Menschen der Welt, die ausgearbeitet wird Bloombergmit 53,5 Milliarden US-Dollar.

Bezos seinerseits definierte Jewett laut einer Aussage eines Amazon-Sprechers als “einen großartigen Kerl”. “Ich bin glücklich und aufgeregt für uns beide “, hinzugefügt.

READ  Die intelligentesten ASX-Aktien, die Sie kaufen können, wenn Sie $ 2.000 // Motley Fool Australia haben
Previous

Zwei weitere Todesfälle in Myanmar starben.

Nachrichten 24 | “Gesundheit”: 6 Todesfälle, 351 neue Fälle von “Corona” -Virus wurden registriert und 418 Fälle wurden geheilt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.