Jeff Bridges sagt, der Krebstumor sei “drastisch geschrumpft” | Ents & Arts News

| |

Schauspieler Jeff Bridges hat Fans ein erhebendes Update über seine Krebsbehandlung mitgeteilt und erklärt, sein Tumor sei “drastisch geschrumpft”.

Der große Lebowski-Star gab bekannt, dass bei ihm ein Lymphom diagnostiziert worden war im Oktober unter Bezugnahme auf seinen berühmten Charakter aus dem Film mit einer Aussage, die besagte: “Wie der Typ sagen würde … New S ** T ist ans Licht gekommen.”

Seitdem hat er Updates auf Instagram geteilt, den Fans für ihre Unterstützung gedankt, Fotos seiner Behandlung gepostet und gezeigt, dass er sich den Kopf rasiert hat.

Bild:
Bridges gewann 2010 den Oscar für den besten Schauspieler für Crazy Heart. Bild: AP

In einer neuen Nachricht auf seiner Website sagte der 71-jährige Star, er sei nach seinem letzten medizinischen Besuch am 6. Januar “begeistert”.

“Ich mache einen CAT-Scan, um zu sehen, ob mein neues Protokoll meinen Tumor verkleinert”, schrieb er. “Es stellt sich heraus, dass es wunderbar funktioniert. Das Ding ist drastisch geschrumpft.”

Der Scan fand am Tag der Unruhen im US Capitol statt. Donald Trump wurde seitdem zum zweiten Mal angeklagt, beschuldigt, einen Aufstand angestiftet zu haben.

“Ich komme begeistert von den Nachrichten nach Hause”, schrieb Bridges. “Ich schalte den Fernseher ein, um herauszufinden, was in der Welt los ist und … nun … ich muss dir nicht sagen, was los ist. Zu sehen, wie unser Land sich selbst angreift, hat mir das Herz gebrochen.”

Der Schauspieler verwies dann auf den verstorbenen Künstler Rozzell Sykes.

“Eine Frage tauchte in mir auf – was kann eine Person in einer solchen Situation tun? Mein Mentor Rozzell Sykes kam mir in den Sinn. Sein Mantra war BE LOVE.

“Aaaa … ja … das ist mein Weg. Hier ist ein Vorgeschmack auf Rozzell.”

Dann veröffentlichte er ein Video von sich selbst, wie er sang und Gitarre spielte.

Bridges gewann 2010 einen Oscar für seine Darstellung eines alkoholkranken Country-Sängers im Film Crazy Heart von 2009 und wurde sechs Mal für einen Oscar nominiert – ist aber wohl am bekanntesten dafür, dass er 1998 Jeffrey “The Dude” Lebowski spielte Kultklassiker The Big Lebowski.

Lymphom ist Krebs, der in infektionsbekämpfenden Zellen des Immunsystems, den sogenannten Lymphozyten, beginnt. Diese Zellen befinden sich in den Lymphknoten, der Milz, dem Thymus, dem Knochenmark und anderen Körperteilen.

Als er seine Diagnose veröffentlichte, äußerte sich Bridges positiv über die Aussichten und sagte: “Obwohl es sich um eine schwere Krankheit handelt, habe ich das Glück, ein großartiges Ärzteteam zu haben und die Prognose ist gut.”

Previous

Die schrecklichen Wölfe von ‘Game of Thrones’ sind weit entfernt von anderen Hunden: studieren

Australian Open-Kampagne im Zweifel nach positivem Coronavirus-Test

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.