Jeffrey L. Brown – Geschäftsführender Gesellschafter von Smith & Hale, LLC

Jeffrey L. Braun

Geschäftsführender Gesellschafter

Biografie

Jeffrey L. Brown ist Partner der Anwaltskanzlei Smith & Hale, spezialisiert auf Flächenwidmungs-, Landnutzungs- und Kommunalrecht. Er ist seit 1979 bei der Firma. Mr. Brown war an der Zoneneinteilung von großen Entwicklungsprojekten in Zentral-Ohio wie Easton Town Center, OSU/Campus Partner’s Gateway und Tuttle Mall beteiligt. Herr Brown tritt regelmäßig vor der Columbus Graphics Commission, der Columbus Development Commission und dem Columbus City Council sowie vor anderen städtischen und kommunalen Einrichtungen auf. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Central Ohio Civic Associations und Columbus Area Commissions.

Nicht alle Arbeiten von Mr. Brown beinhalten Großprojekte. Kürzlich nutzte er beispielsweise sein Fachwissen, um die Wellington School bei ihrem Expansionsprogramm zu unterstützen. Herr Brown arbeitet regelmäßig mit Entwicklern, Kleinunternehmern, Kirchen, gemeinnützigen Organisationen und Hausbesitzern zusammen, um Fragen der Zoneneinteilung und Landnutzung zu lösen. Sein Ziel ist es immer, mit jedem Auftraggeber, den zuständigen Behörden, Bürgervereinen und ggf. Nachbarn zu kommunizieren, um für alle Seiten das optimale Ergebnis zu erzielen.

Herr Brown ist sowohl in Ohio als auch in Florida als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist Mitglied des Zulassungsausschusses der Columbus Bar Association. Herr Brown hat vor verschiedenen Rechts- und Immobiliengruppen und Bürgervereinigungen Vorträge über das Landnutzungsrecht und den Flächenwidmungsprozess gehalten.

Jeff und seine Frau Amy wohnen in Upper Arlington.

siehe auch  Das Opfer eines Blitzschlags im Weißen Haus wurde als Brooks Lambertson identifiziert

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.