Jennifer Aniston arbeitet an einer animierten Version ihres eigenen Hundes: „Ich bin so glücklich, dass die ganze Welt endlich sehen kann, wie viel Spaß er macht“ | Prominente

Clydeo basiert auf Anistons eigenem grauen Schnauzer. Die animierte Version wird vom Studio als ein Hund beschrieben, der in Anistons Haus in Los Angeles lebt, „aber kein gewöhnlicher Hund ist“. „Er sieht sich mehr als Mensch, kocht gerne und liebt gutes Essen.“

Die Schauspielerin, die für ihre Rolle in „Friends“ bekannt ist, sagte in einem Statement, dass es ihr Spaß mache, Clydeo mit dem Studio zu entwerfen. „Er ist inspiriert von meinem eigenen Hund Clyde, einer eigenständigen Figur, die mich und meine Freunde seit fast einem Jahrzehnt zum Lachen bringt. Ich bin so glücklich, dass die ganze Welt endlich sehen kann, wie viel Spaß er macht.”

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.