Home Unterhaltung Jerry Seinfeld Netflix-Special ’23 Hours to Kill ‘legt das Ausstrahlungsdatum fest

Jerry Seinfeld Netflix-Special ’23 Hours to Kill ‘legt das Ausstrahlungsdatum fest

0
47

Jerry Seinfeld bringt Netflix mit seinem neuesten Stand-up-Special „23 Hours To Kill“ noch mehr zum Lachen.

Der Streamer startet am 5. Mai das einstündige Special. Es wurde im Beacon Theatre in New York gedreht und war Teil der Mitschöpfer- und Starresidenz „Seinfeld“ am Veranstaltungsort, deren letzte Shows von gekürzt wurden das Coronavirus im letzten Monat.

Der Titel bezieht sich auf eine Zeile, die oft vom Schöpfer und Star des „Bee Movie“ wiederholt wird und in der Stand-Ups eine Stunde am Tag auf der Bühne verbringen und den Rest des Tages auf diesen Moment warten.

Es ist das zweite Stand-up-Special des Komikers für Netflix nach “Jerry Before Seinfeld”, bei dem er ein Stand-up-Set auf dem Comic Strip Live in New York mit einer Retrospektive kombinierte und seine Einflüsse wie Lenny Bruce und George Carlin präsentierte. Zuvor war seine letzte Sonderveröffentlichung 1999 “Ich sage es dir zum letzten Mal” auf HBO.

Das Special kommt, nachdem Seinfeld 2017 einen wichtigen Vertrag mit der digitalen Plattform abgeschlossen hat. Der Deal beinhaltete zwei Stand-up-Specials sowie Episoden von „Comedians In Cars Getting Coffee“, deren 11. Staffel im vergangenen Sommer gestartet wurde.

Das Special wurde von der von Sony Pictures Television unterstützten Embassy Row in Zusammenarbeit mit Seinfelds eigener Produktionsfirma Columbus 81 Productions produziert.

Es kommt, nachdem Simon & Schuster Anfang dieses Jahres angekündigt hatten, dass Seinfelds erstes Buch seit 25 Jahren im Oktober erscheinen wird.

.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.