Jimmie Johnson von NASCAR fällt aus dem Rennen aus, nachdem er positiv auf Coronavirus getestet wurde

NASCAR-Stern Jimmie Johnson sitzt dieses Wochenende beim Brickyard 400-Rennen, nachdem er positiv auf Coronavirus getestet wurde.

Laut einer von NASCAR veröffentlichten Erklärung fehlt Johnson aufgrund der Diagnose das Rennen am Sonntag auf dem Indianapolis Motor Speedway. “Meine erste Priorität ist die Gesundheit und Sicherheit meiner Lieben und meiner Teamkollegen”, sagte der 44-Jährige in einer Teamveröffentlichung. “Ich habe in meiner Cup-Karriere noch nie ein Rennen verpasst, aber ich weiß, dass es sehr schwer sein wird, von der Seitenlinie aus zuzusehen, wenn ich dort draußen antreten soll. Obwohl diese Situation äußerst enttäuschend ist, werde ich es tun.” Komm zurück, um Rennen zu gewinnen und uns in die Playoffs zu begeben. “

Jimmie wurde nach seiner Frau auf das Virus getestet Chandra erhielt laut einem NASCAR-Bericht eine positive Diagnose. Berichten zufolge hatte sie allergieartige Symptome, während ihr Mann asymptomatisch ist.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Intelligentes Arbeiten in der Covid-Ära: mehr Arbeit, mehr Besprechungen und mehr E-Mails

Wir arbeiten länger, treffen uns (virtuell) öfter und mit mehr anwesenden Kollegen und tauschen viele, zu viele E-Mails aus, fast alle unternehmensintern. Dies...

Indonesien meldet 2.307 neu bestätigte COVID-19-Fälle, 53 neue Todesfälle

JAKARTA, 14. August (Xinhua). Die COVID-19-Fälle in Indonesien stiegen innerhalb eines Tages um 2.307 auf 135.123. Die Zahl der Todesopfer stieg um 53 auf...

Coronavirus: Bei kalten Temperaturen gedeiht Covid-19

Diese Geschichte wurde ursprünglich am veröffentlicht Newsroom.co.nz und wird mit Genehmigung erneut veröffentlicht Was sagt die Wissenschaft über Oberflächen und Kühlung angesichts der Untersuchungen...