JJ Jillinger hat das Melodram “XXL” im Daugavpils Theatre inszeniert Die Nachrichten

| |

JJ Jillinger hat das Melodram “XXL” im Daugavpils Theatre aufgeführt


Riga, 23. September, LETA. Im Daugavpils-Theater am 25. September um 18.30 Uhr die Uraufführung des Melodramas “XXL” unter der Regie von Dž. Dž.

Laut Ivanova basiert die Show auf dem Stück “Fat Pig” des amerikanischen Dramatikers Neil Labut, übersetzt von Evita Mamaja. Das Stück erhielt 2005 den Outer Critics Circle Award für herausragendes Broadway-Spiel und wurde 2008 für den Lawrence Olivier Theatre Award als beste neue Komödie nominiert.

Ivanova skizzierte die Handlung der Show und sagte, dass die Produktion über das Routineleben eines angesehenen Büroangestellten, eines hartgesottenen Junggesellen Tom, erzählt, bis eine plötzliche Wendung stattfindet – Liebe. Während der Mittagspause entpuppt sich die zufällig getroffene Dame als aufregende Gesprächspartnerin, die über einen guten Sinn für Humor und einen interessanten Geschmack bei der Auswahl der Filme verfügt. Es scheint, dass Tom sehr verliebt ist, weil er sich bemüht, nicht zu bemerken, worüber seine Kollegen empört sind – Helen ist eine ziemlich runde Frau und eine einfache Bibliothekarin, und die andere Hälfte eines Mannes wie Tom ist möglicherweise nicht geeignet. Wird Tom Gruppenzwang und verzerrten Blicken standhalten können ?! Muss Liebe wirklich eine Leistung werden ?! Laut Ivanova wird das Publikum herausfinden, wann es zur Show kommt.

Das Kreativteam der Show besteht aus Bühnenbildnerin Aigars Ozoliņš, Kostümdesignerin Iveta Vecmane, Lichtkünstlerin Sergejs Vasiljevs, Regieassistentin und Bewegungsberaterin Linda Kalniņa. Die Schauspieler Maija Korkliša, Mihails Abramovs, Māris Korsiets und Zanda Mankopa werden in dem Stück mitspielen.

READ  Dolly Parton über die 54-jährige Ehe: "Ich habe ihn satt und er bin ich"
Previous

Noch ein paar Nuggets, bevor die neuen Xbox Series X- und Playstation 5-Konsolen kommen …

Die wahrscheinlichen Formationen von Milan-Bodo Glimt – Ibrahimovic führen den Angriff an

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.